Aufrufe
vor 1 Jahr

ATH-Heinl Bedienungsanleitung SINGLE-LIFT 12P

  • Text
  • Montage
  • Senken
  • Zustand
  • Maschine
  • Produkthersteller
  • Druckfehler
  • Rechte
  • Urheberrecht
  • Technische
  • Vorbehalten
ATH-Heinl Bedienungsanleitung SINGLE-LIFT 12P

2.7 Pneumatischer

2.7 Pneumatischer Anschluss Bei allen pneumatischen Anlagen muss eine Druckluftwartungseinheit (teilweise im Lieferumfang) zwischen Zuleitung und Anlage montiert sein. Der Luftdruck der Zuleitung muss mindestens den technischen Daten entsprechen. Die richtige Einstellung der Druckluftwartungseinheit muss geprüft werden. Die Druckluftwartungseinheit muss in regelmäßigen Abständen gewartet werden. Der Maximal- bzw. Minimaldruck gewährleistet eine einwandfreie Funktion ohne eventuelle Beschädigungen. 2.8 Hydraulischer Anschluss Bevor die Anlage in Betrieb genommen wird bzw. das erste Mal mit Öl betrieben wird, muss folgendes in Bezug auf optimale, störungsfreie sowie nahezu luftfreie Funktion beachtet werden. Alle Hydraulikleitungen nach Hydraulikplan ggf. nach Schlauchbezeichnung müssen angeschlossen und festgezogen sein. Alle Hydraulikleitungen und Zylinder nach Hydraulikplan ggf. nach Schlauchbezeichnung müssen entlüftet werden. Um die einwandfreie und sichere Funktion der Anlage und der eingesetzten Schlauchleitungen zu gewähren, ist unbedingt darauf zu achten, dass die verwendeten Hydraulikflüssigkeiten mit den spezifischen Vorgaben und Empfehlungen des Herstellers übereinstimmen. Eingesetzte Medien, die nicht den spezifischen Anforderungen entsprechen oder unerlaubt Verschmutzungen aufweisen, schädigen das ganze Hydrauliksystem und verkürzen die Verwendungsdauer der eingesetzten Hydrauliksysteme. Achtung: (Eine Verschmutzung der Anlage ist auch über eine neue Befüllung mit Öl möglich) Es ist die Mindestanforderung und Mindestölmenge zu prüfen bzw. herzustellen. 2.9 Montage Diese Anleitung ist nicht als Aufbauanleitung zu sehen, es werden hier nur Hinweise und Hilfen für sach- und fachkundige Monteure gegeben. Für folgende Arbeiten sind angemessene Kleidung und individuelle Schutzvorrichtungen zu tragen. Fehlerhafte Montage und Einstellungen führen zu Haftungs- und Gewährleistungsausschluss. Teilweise vormontierte Maschinen müssen vor der Inbetriebnahme durch eine sach- und fachkundige Person geprüft, eingewiesen und abgenommen werden. Montagen von Maschinen müssen durch eine sach- und fachkundige Person vorgenommen werden. ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO.KG, Alle Rechte vorbehalten / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 2020-11 Produkthersteller ATH-Heinl GmbH & CO.KG - 16 -

INSTALLATION Fundamentplan ATH-Single Lift 12P C25/30 ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO.KG, Alle Rechte vorbehalten / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 2020-11 Produkthersteller ATH-Heinl GmbH & CO.KG - 17 -

  • Seite 1 und 2: BEDIENUNGSANLEITUNG / OPERATING INS
  • Seite 3 und 4: BEDIENUNGSANLEITUNG ATH Single Lift
  • Seite 5 und 6: 1.0 EINLEITUNG 1.1 Allgemeine Infor
  • Seite 7 und 8: Sicherheitseinrichtungen 1. Schaltk
  • Seite 9 und 10: Verwendung Sicherheitshinweise 1. A
  • Seite 11 und 12: 1.4 Technische Daten Typ der Hebeb
  • Seite 13 und 14: 1.5 Maßzeichnung ® Urheberrecht A
  • Seite 15 und 16: 2.3 Lieferumfang 1 Grundpaket mit:
  • Seite 17: B1 (Abstand Säule - Wand) Min. 1.0
  • Seite 21 und 22: 1. Aufstellen und Ausrichten der S
  • Seite 23 und 24: 3. Installation & Einstellung der S
  • Seite 25 und 26: 6. Hydraulikschlauch anbringen 7. H
  • Seite 27 und 28: 3.2 Grundsätzliche Hinweise Mit de
  • Seite 29 und 30: Mindestanforderung für LKW Montier
  • Seite 31 und 32: 4.5 Fehlersuche / Fehleranzeige und
  • Seite 33 und 34: 4.6 Wartungs- und Serviceanleitunge
  • Seite 35 und 36: 6.0 ANHANG 6.1 Pneumatik-Schaltplan
  • Seite 37 und 38: 6.3 Hydraulik-Schaltplan 2 Pumpe 3
  • Seite 39 und 40: 7.1 Umfang der Produktgarantie F
  • Seite 41 und 42: 8.1 Aufstellungs- und Übergabeprot
  • Seite 43 und 44: 8.3 Sichtprüfung (Befugte Sachkund
  • Seite 45 und 46: Sichtprüfung (Befugte Sachkundige
  • Seite 47 und 48: 9.0 NOTIZEN ® Urheberrecht ATH-Hei
  • Seite 49 und 50: ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO
  • Seite 51 und 52: OPERATING INSTRUCTIONS ATH Single L
  • Seite 53 und 54: 1.0 INTRODUCTION 1.1 General Inform
  • Seite 55 und 56: Safety devices 1. Control box from
  • Seite 57 und 58: Operation Warning symbols 1. Check
  • Seite 59 und 60: 5. Driving Out a. Lower the lift co
  • Seite 61 und 62: 1.5 Scale Drawing ® Copyright ATH-
  • Seite 63 und 64: 2.3 Delivery Contents 1 Basis Packa
  • Seite 65 und 66: Maximum permitted humidity: ≤80%
  • Seite 67 und 68: INSTALLATION Floor foundation ATH-S
  • Seite 69 und 70:

    1. Positioning and Alignment of the

  • Seite 71 und 72:

    3. Installation & Setting of the lo

  • Seite 73 und 74:

    6. Installing of the hydraulic hose

  • Seite 75 und 76:

    3.2 Basic Information Independent o

  • Seite 77 und 78:

    Minimum requirement: PROMAT chemica

  • Seite 79 und 80:

    4.5 Troubleshooting / Error Display

  • Seite 81 und 82:

    4.6 Maintenance and Service Instruc

  • Seite 83 und 84:

    6.0 APPENDIX 6.1 Pneumatic circuit

  • Seite 85 und 86:

    6.3 Hydraulic circuit diagram 2 Pum

  • Seite 87 und 88:

    7.1 Scope of the Product Warranty

  • Seite 89 und 90:

    8.1 Installation and Handover Log S

  • Seite 91 und 92:

    8.3 Visual inspection (authorised e

  • Seite 93 und 94:

    Visual inspection (authorised exper

  • Seite 95 und 96:

    9.0 NOTES ® Copyright ATH-Heinl Gm

  • Seite 97 und 98:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & Co. K

  • Seite 99 und 100:

    MANUEL D'UTILISATION ATH Single Lif

  • Seite 101 und 102:

    1.0 INTRODUCTION 1.1 Informations g

  • Seite 103 und 104:

    Dispositifs de sécurité 1. Coffre

  • Seite 105 und 106:

    Consignes de sécurité 1. Veillez

  • Seite 107 und 108:

    1.4 Caractéristiques techniques Ty

  • Seite 109 und 110:

    1.5 Croquis coté ® Droit d'auteur

  • Seite 111 und 112:

    2.3 Livraison 1 Paquet de base avec

  • Seite 113 und 114:

    B1 (distance colonne - mur) Min. 1

  • Seite 115 und 116:

    INSTALLATION Plan de fondation ATH-

  • Seite 117 und 118:

    1. Mise en place et alignement de l

  • Seite 119 und 120:

    3. Installation et réglage des cra

  • Seite 121 und 122:

    6. Mettez en place le tuyau hydraul

  • Seite 123 und 124:

    3.2 Remarques générales Seules de

  • Seite 125 und 126:

    Installation d'air comprimé Exigen

  • Seite 127 und 128:

    4.5 Dépannage / Affichage des déf

  • Seite 129 und 130:

    Contrôle de la capacité des disjo

  • Seite 131 und 132:

    6.0 ANNEXE 6.1 Schéma pneumatique

  • Seite 133 und 134:

    6.3 Schéma hydraulique 2 Pompe 3 M

  • Seite 135 und 136:

    7.1 Étendue de la garantie produit

  • Seite 137 und 138:

    8.1 Procès-verbal d'installation e

  • Seite 139 und 140:

    8.3 Contrôle visuel (personne qual

  • Seite 141 und 142:

    Contrôle visuel (personne qualifi

  • Seite 143 und 144:

    9.0 NOTICES ® Droit d'auteur ATH-H

  • Seite 145 und 146:

    ® Droit d'auteur ATH-Heinl GmbH &

  • Seite 147 und 148:

    NÁVOD K OBSLUZE ATH Single Lift 12

  • Seite 149 und 150:

    1.0 ÚVOD 1.1 Obecné informace TEN

  • Seite 151 und 152:

    Bezpečnostní prvky 1. Spínací s

  • Seite 153 und 154:

    Použití Bezpečnostní pokyny 1.

  • Seite 155 und 156:

    1.4 Technické údaje Typ zvedací

  • Seite 157 und 158:

    1.5 Rozměrový výkres ® Copyrigh

  • Seite 159 und 160:

    2.3 Rozsah dodávky 1 Základní sa

  • Seite 161 und 162:

    Maximální přípustná vlhkost vz

  • Seite 163 und 164:

    INSTALACE Základový plán zaříz

  • Seite 165 und 166:

    1. Instalace a vyrovnání sloupů

  • Seite 167 und 168:

    3. Instalace a nastavení bezpečno

  • Seite 169 und 170:

    6. Instalace hydraulické hadice a.

  • Seite 171 und 172:

    3.2 Zásadní upozornění Stroj sm

  • Seite 173 und 174:

    Minimální požadavky na montážn

  • Seite 175 und 176:

    4.5 Hledání závad / Indikace zá

  • Seite 177 und 178:

    4.6 Návody k údržbě a servisní

  • Seite 179 und 180:

    6.0 PŘÍLOHA 6.1 Schéma pneumatic

  • Seite 181 und 182:

    6.3 Schéma hydraulického zapojen

  • Seite 183 und 184:

    7.1 Rozsah záruky na výrobek P

  • Seite 185 und 186:

    8.1 Protokol o umístění a před

  • Seite 187 und 188:

    8.3 Vizuální kontrola (povolanou

  • Seite 189 und 190:

    Vizuální kontrola (povolanou odbo

  • Seite 191 und 192:

    9.0 POZNÁMKY ® Copyright ATH-Hein

  • Seite 193 und 194:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 195 und 196:

    MANUAL DE INSTRUCCIONES ATH Single

  • Seite 197 und 198:

    1.0 INTRODUCCIÓN 1.1 Información

  • Seite 199 und 200:

    Sistemas de seguridad 1. Caja eléc

  • Seite 201 und 202:

    Uso Indicaciones de seguridad 1. Pr

  • Seite 203 und 204:

    1.4 Datos técnicos Tipo de platafo

  • Seite 205 und 206:

    1.5 Dibujo acotado ® Copyright ATH

  • Seite 207 und 208:

    2.3 Volumen de suministro 1 Paquete

  • Seite 209 und 210:

    B1 (distancia columna - pared) Mín

  • Seite 211 und 212:

    INSTALACIÓN Plano de cimientos Ele

  • Seite 213 und 214:

    1. Colocación y alineación de la

  • Seite 215 und 216:

    3. Instalación y ajuste de enganch

  • Seite 217 und 218:

    6. Conecte la manguera hidráulica

  • Seite 219 und 220:

    3.2 Indicaciones básicas El manejo

  • Seite 221 und 222:

    Anclaje de percusión M8 x 100 Requ

  • Seite 223 und 224:

    4.5 Búsqueda de fallos/Visualizaci

  • Seite 225 und 226:

    4.6 Guías de mantenimiento y servi

  • Seite 227 und 228:

    6.0 ANEXO 6.1 Esquema de conexiones

  • Seite 229 und 230:

    6.3 Esquema de conexiones hidráuli

  • Seite 231 und 232:

    7.1 Alcance de la garantía del pro

  • Seite 233 und 234:

    8.1 Protocolo de instalación y tra

  • Seite 235 und 236:

    8.3 Inspección visual (especialist

  • Seite 237 und 238:

    Inspección visual (especialista au

  • Seite 239 und 240:

    9.0 NOTAS ® Copyright ATH-Heinl Gm

  • Seite 241 und 242:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 243 und 244:

    BEDIENINGSHANDLEIDING ATH Single Li

  • Seite 245 und 246:

    1.0 INLEIDING 1.1 Algemene informat

  • Seite 247 und 248:

    Veiligheidsvoorzieningen 1. Schakel

  • Seite 249 und 250:

    Gebruik Veiligheidsinstructies 1. L

  • Seite 251 und 252:

    1.4 Technische gegevens Type van he

  • Seite 253 und 254:

    1.5 Maatschets ® copyright ATH-Hei

  • Seite 255 und 256:

    2.3 Leveringsomvang 1 Basispakket m

  • Seite 257 und 258:

    B1 (afstand kolom - wand) Min. 1.00

  • Seite 259 und 260:

    INSTALLATIE Fundamentplan ATH-Singl

  • Seite 261 und 262:

    1. Opstellen en uitlijnen van de ko

  • Seite 263 und 264:

    3. Installeren en instellen van de

  • Seite 265 und 266:

    6. Hydraulische slang monteren a. H

  • Seite 267 und 268:

    3.2 Fundamentele aanwijzingen De ma

  • Seite 269 und 270:

    Slaganker M12 x 100 Persluchtinstal

  • Seite 271 und 272:

    4.5 Storingen opsporen/storingsmeld

  • Seite 273 und 274:

    4.6 Onderhouds- en servicehandleidi

  • Seite 275 und 276:

    6.0 BIJLAGE 6.1 Pneumatisch schakel

  • Seite 277 und 278:

    6.3 Hydraulisch schakelschema 2 Pom

  • Seite 279 und 280:

    7.1 Omvang van de productgarantie

  • Seite 281 und 282:

    8.1 Opstellings- en overdrachtsrapp

  • Seite 283 und 284:

    8.3 Visuele inspectie (door geautor

  • Seite 285 und 286:

    Visuele inspectie (door geautorisee

  • Seite 287 und 288:

    9.0 NOTITIES ® copyright ATH-Heinl

  • Seite 289 und 290:

    ® copyright ATH-Heinl GmbH & Co. K

  • Seite 291 und 292:

    INSTRUKCJA OBŁSUGI ATH Single Lift

  • Seite 293 und 294:

    1.0 WPROWADZENIE 1.1 Informacje og

  • Seite 295 und 296:

    Urządzenia zabezpieczające 1. Sza

  • Seite 297 und 298:

    Użytkowanie Wskazówki bezpieczeń

  • Seite 299 und 300:

    1.4 Dane techniczne Typ pomostu pod

  • Seite 301 und 302:

    1.5 Zwymiarowany rysunek ® Prawa a

  • Seite 303 und 304:

    2.3 Zakres dostawy 1 Pakiet podstaw

  • Seite 305 und 306:

    B1 (odstęp kolumna - ściana) Min.

  • Seite 307 und 308:

    INSTALACJA Plan fundamentów ATH-Si

  • Seite 309 und 310:

    1. Ustawianie i instalacja kolumny

  • Seite 311 und 312:

    3. Instalowanie i ustawianie zapade

  • Seite 313 und 314:

    6. Montowanie węża hydraulicznego

  • Seite 315 und 316:

    3.2 Podstawowe informacje Maszynę

  • Seite 317 und 318:

    Minimalne wymaganie dotyczące masz

  • Seite 319 und 320:

    4.5 Wyszukiwanie błędów / Sygnal

  • Seite 321 und 322:

    4.6 Instrukcje dotyczące konserwac

  • Seite 323 und 324:

    6.0 ZAŁĄCZNIK 6.1 Schemat obwodu

  • Seite 325 und 326:

    6.3 Schemat obwodu hydraulicznego 2

  • Seite 327 und 328:

    7.1 Zakres gwarancji produktu Pi

  • Seite 329 und 330:

    8.1 Protokół ustawiania i przekaz

  • Seite 331 und 332:

    8.3 Kontrola wzrokowa (upoważniona

  • Seite 333 und 334:

    Kontrola wzrokowa (upoważniona oso

  • Seite 335 und 336:

    9.0 NOTATKI ® Prawa autorskie ATH-

  • Seite 337 und 338:

    ® Prawa autorskie ATH-Heinl GmbH &

  • Seite 339 und 340:

    NÁVOD NA OBSLUHU ATH Single Lift 1

  • Seite 341 und 342:

    1.0 ÚVOD 1.1 Všeobecné informác

  • Seite 343 und 344:

    Bezpečnostné zariadenia 1. Spína

  • Seite 345 und 346:

    Použitie Bezpečnostné upozorneni

  • Seite 347 und 348:

    1.4 Technické údaje Typ zdvíhace

  • Seite 349 und 350:

    1.5 Rozmerový výkres ® Copyright

  • Seite 351 und 352:

    2.3 Rozsah dodávky 1 Základný ba

  • Seite 353 und 354:

    Š1 (vzdialenosť stĺpik - stena)

  • Seite 355 und 356:

    INŠTALÁCIA Plán základov pre AT

  • Seite 357 und 358:

    1. Postavenie a vyrovnanie stĺpika

  • Seite 359 und 360:

    3. Inštalácia a nastavenie bezpe

  • Seite 361 und 362:

    6. Namontujte hydraulickú hadicu a

  • Seite 363 und 364:

    3.2 Zásadné upozornenia Stroj sm

  • Seite 365 und 366:

    Zariadenie stlačeného vzduchu Min

  • Seite 367 und 368:

    4.5 Hľadanie chýb/indikácia chyb

  • Seite 369 und 370:

    4.6 Návody na údržbu a servisné

  • Seite 371 und 372:

    6.0 PRÍLOHA 6.1 Schéma pneumatick

  • Seite 373 und 374:

    6.3 Schéma hydraulického zapojeni

  • Seite 375 und 376:

    7.1 Rozsah záruky na výrobok P

  • Seite 377 und 378:

    8.1 Protokol o umiestnení a odovzd

  • Seite 379 und 380:

    8.3 Zraková kontrola (povolanou od

  • Seite 381 und 382:

    Zraková kontrola (povolanou odborn

  • Seite 383 und 384:

    9.0 POZNÁMKY ® Copyright ATH-Hein

  • Seite 385 und 386:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

Handbücher

ATH-Heinl GmbH & Co. KG Gewerbepark 9 92278 Illschwang Deutschland
Tel.: +49 (0) 9666 18801-00 Fax: +49 (0) 9666 18801-01 Web: www.ath-heinl.de Impressum: ATH-Heinl GmbH & Co. KG