Aufrufe
vor 5 Monaten

ATH-Heinl Bedienungsanleitung M33

  • Text
  • Wwwathheinlde
  • Rechte
  • Urheberrecht
  • Maschine
  • Technische
  • Tyre
  • Manufacturer
  • Assembly
  • Technical
  • Reserved
  • Vorbehalten
ATH-Heinl Bedienungsanleitung M33

VENTILBLOCK REINIGEN •

VENTILBLOCK REINIGEN • Trennen Sie die Luftleitungen (H) vom Ventilblock (V). • Reinigen Sie den Ventilblock (V) mittels Druckluft, eventuell muss dieser gewechselt werden. • Reinigen Sie die Schalldämpfer (S). Falls diese beschädigt sind, tauschen Sie diese aus. MONTAGEKOPFEINSTELLUNG • Lösen Sie die Halteschraube (1) des Montagekopfes • Durch Anziehen bzw. Lösen der beiden Gewindestifte (2) kann der Winkel des Montagekopfes auf die Felge eingestellt werden • Die Wulstführung (4) steht dabei ca. 6 – 7 mm am Felgenhorn über. Die Anlaufrolle (3) liegt am Felgenhorn an. • Nach dem Einstellen stellen Sie sicher, dass beide Gewindestifte (2) und die Halteschraube (1) wieder fixiert sind. GETRIEBEÖL KONTROLLIEREN UND NACHFÜLLEN • Drehen Sie den Spannteller in eine Position, in der Sie ohne Hindernisse an den Öleinfüllstutzen kommen • Entfernen Sie nun die Schutzkappe • Führen Sie einen flexiblen und durchsichtigen Schlauch in die Öffnung ein bis er den Boden des Getriebes berührt. • Halten Sie nun ein Ende des Schlauches zu damit keine Luft mehr eindringen kann. • Ziehen Sie nun den Schlauch wieder heraus. Dabei muss der Ölstand mindestens 25mm betragen. • Falls nötig, füllen Sie entsprechend Öl nach. 3 ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO.KG, Alle Rechte vorbehalten / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 2021-10 Produkthersteller ATH-Heinl GmbH & CO.KG - 31 -

Einstellung der Antriebsriemenspannung 1. Die Abdeckung (Gewichtsablage) vorsichtig abnehmen. 2. Befestigungsschrauben des Motors lösen. 3. Motor mittels Spannschraube verschieben, dabei auf die richtige Riemenspannung achten. 4. Befestigungsschrauben des Motors wieder anziehen. 5. Probelauf durchführen dabei darauf achten, dass der Riemen nicht seitlich abläuft. 6. Die Abdeckung wieder montieren. Sicherungen wechseln 1. Die Abdeckung (Gewichtsablage) vorsichtig abnehmen. 2. Sicherung aus der Stromversorgungstafel entnehmen. 3. Neue Sicherung mit der alten austauschen, dabei nur Sicherungen mit den gleichen Werten verwenden. Falls der Fehler weiterhin besteht, sollte der Service kontaktiert werden. 4.7 Entsorgung • Entfernen Sie die Luft- und Stromzufuhr. • Entfernen Sie alle nichtmetallischen Stoffe und bewahren Sie sie gemäß den örtlichen Vorschriften auf. • Entfernen Sie das Öl von der Maschine und bewahren Sie es gemäß den örtlichen Vorschriften auf. • Verwerten Sie alle metallischen Stoffe. Die Maschine enthält einige Substanzen, die die Umwelt belasten und dem menschlichen Körper Schaden zufügen können, wenn sie nicht richtig behandelt werden. ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO.KG, Alle Rechte vorbehalten / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 2021-10 Produkthersteller ATH-Heinl GmbH & CO.KG - 32 -

Handbücher

ATH-Heinl GmbH & Co. KG Gewerbepark 9 92278 Illschwang Deutschland
Tel.: +49 (0) 9666 18801-00 Fax: +49 (0) 9666 18801-01 Web: www.ath-heinl.de Impressum: ATH-Heinl GmbH & Co. KG