Aufrufe
vor 8 Monaten

ATH-Heinl Bedienungsanleitung Frame Lift 35FZ

  • Text
  • Copyright
  • Technische
  • Kontrola
  • Chyby
  • Vorbehalten
  • Reserved
  • Prawa
  • Technical
  • Manufacturer
  • Motor
  • Heinl.de
ATH-Heinl Bedienungsanleitung Frame Lift 35FZ

1. Vorbereitung a. Lesen

1. Vorbereitung a. Lesen Sie vor der Bedienung der Hebebühne sorgfältig alle Sicherheitshinweise durch. b. Senken Sie die Hebebühne komplett ab. c. Auto mittig zwischen den Scheren platzieren, dabei auf die Traglastverteilung achten. d. Gummiteller MITTIG unter die originalen Anhebepunkte des Autos legen. 2. Heben a. Hebebühne mittels Hauptschalter einschalten b. Heben Sie das Auto bis zu einer Höhe von 100-150mm an und stoppen Sie das Heben durch Loslassen des Tasters Heben. c. Prüfen Sie, ob sich das Auto sicher auf der Hebebühne befindet. d. Anschließen weiter Anheben und Hebevorgang beobachten. 3. Senken a. Vor dem Senken überprüfen Sie, ob sich Gegenstände unter dem Auto befinden. b. Drücken Sie die Taste Senken. c. Nach Erreichen des CE-Stops muss die Taste Senken losgelassen und dann nochmals gedrückt werden. 4. Abschluss a. Senken Sie die Bühne komplett ab. b. Entfernen Sie die Gummiteller. c. Fahren Sie das Fahrzeug von der Hebebühne. ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO.KG, Alle Rechte vorbehalten / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 2021-09 Produkthersteller ATH-Heinl GmbH & CO.KG - 7 -

1.4 Technische Daten Typ Tragfähigkeit Zeit für Hubvorgang Zeit für Senkvorgang Elektrosystem Steuerspannung Motor Drehgeschwindigkeit Vorgeschaltete Sicherung Anschlusskabel ATH-Frame Lift 35FZ 3.500 kg Ca. 52 s Ca. 52 s 3/400V/50Hz DC24V 2,6 KW 1.375 U/min 3 C 16 A Min. 5 x 1,5mm² Schutzart IP 54 Arbeitsdruck ² Empfohlenes Hydraulik-Öl Ölmenge Bodenverankerung Scherenpaar Bodenverankerung Steuerkasten Bodenverankerung Überfahrbleche Zulässiger Schallwert Gewicht 260 -280 bar Sommer: H-LPD 46 (z.B.: OEST H-LPD 32 DD L) Winter: H-LPD 32 12l 8 Stück 4 Stück 16 Stück ≤ 75 dB (A)/lm 1090 kg ² Der werksseitig eingestellte Arbeitsdruck wird auf die maximale Nennleistung abgestimmt. Das Druckbegrenzungsventil darf nicht manipuliert werden. Ein Verändern der Einstellung kann zu schweren Schäden führen. Falls die angegebene Nennlast nicht angehoben werden kann, wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam. ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO.KG, Alle Rechte vorbehalten / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 2021-09 Produkthersteller ATH-Heinl GmbH & CO.KG - 8 -

  • Seite 1 und 2: Deutsch English Polskie Français
  • Seite 3 und 4: Inhalt 1.0 EINLEITUNG .............
  • Seite 5 und 6: 1.2 Beschreibung P1 P2 Hauptbestand
  • Seite 7: Verwendung Sicherheitshinweise 1. A
  • Seite 11 und 12: 1.5 Maßzeichnung Überflur Montage
  • Seite 13 und 14: 2.0 INSTALLATION Die Maschine muss
  • Seite 15 und 16: 2.4 Standort Die Maschine sollte vo
  • Seite 17 und 18: 2.8 Hydraulischer Anschluss Bevor d
  • Seite 19 und 20: 2. Befestigung mittels Sicherheitsa
  • Seite 21 und 22: 5. Elektrischer Anschluss Hierbei s
  • Seite 23 und 24: 3.0 BETRIEB 3.1 Betriebsanweisung F
  • Seite 25 und 26: 4.0 WARTUNG Um einen sicheren Betri
  • Seite 27 und 28: 4.3 Hinweise Die Maschine ist, unab
  • Seite 29 und 30: Probleme beim Senken Sicherheitsras
  • Seite 31 und 32: 4.7 Entsorgung • Entfernen Sie di
  • Seite 33 und 34: 6.0 ANHANG 6.1 Pneumatik-Schaltplan
  • Seite 35 und 36: 6.3 Hydraulik-Schaltplan 1a Plattfo
  • Seite 37 und 38: 7.1 Umfang der Produktgarantie •
  • Seite 39 und 40: 8.1 Aufstellungs- und Übergabeprot
  • Seite 41 und 42: 8.3 Sichtprüfung (Befugte Sachkund
  • Seite 43 und 44: Sichtprüfung (Befugte Sachkundige
  • Seite 45 und 46: 9.0 NOTIZEN ® Urheberrecht ATH-Hei
  • Seite 47 und 48: ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO
  • Seite 49 und 50: www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C
  • Seite 51 und 52: Contents 1.0 INTRODUCTION .........
  • Seite 53 und 54: 1.2 Description P1 P2 Main componen
  • Seite 55 und 56: Usage Safety Instructions 1. Ensure
  • Seite 57 und 58: 1.4 Technical Data Model Load capac
  • Seite 59 und 60:

    1.5 Scale Drawing On-Ground Install

  • Seite 61 und 62:

    2.0 INSTALLATION The machine must b

  • Seite 63 und 64:

    2.4 Location The machine should be

  • Seite 65 und 66:

    2.8 Hydraulic Connection Before the

  • Seite 67 und 68:

    2. Fixing with safety anchor: ® Co

  • Seite 69 und 70:

    5. Electrical connection General an

  • Seite 71 und 72:

    3.0 OPERATION 3.1 Operating Instruc

  • Seite 73 und 74:

    4.0 MAINTENANCE The user must maint

  • Seite 75 und 76:

    4.3 Notes Regardless of the level o

  • Seite 77 und 78:

    Lowering Problems Check cable conne

  • Seite 79 und 80:

    4.7 Disposal • Remove the air and

  • Seite 81 und 82:

    6.0 APPENDIX 6.1 Pneumatic circuit

  • Seite 83 und 84:

    6.3 Hydraulic circuit diagram 1a Pl

  • Seite 85 und 86:

    7.1 Scope of the Product Warranty

  • Seite 87 und 88:

    8.1 Installation and Handover Log S

  • Seite 89 und 90:

    8.3 Visual inspection (authorised e

  • Seite 91 und 92:

    Visual inspection (authorised exper

  • Seite 93 und 94:

    9.0 NOTES ® Copyright ATH-Heinl Gm

  • Seite 95 und 96:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & Co. K

  • Seite 97 und 98:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 99 und 100:

    Sommaire 1.0 INTRODUCTION .........

  • Seite 101 und 102:

    1.2 Description P1 P2 Composants pr

  • Seite 103 und 104:

    Utilisation Consignes de sécurité

  • Seite 105 und 106:

    Type 1.4 Caractéristiques techniqu

  • Seite 107 und 108:

    Posé au sol 1.5 Dessin coté ® Dr

  • Seite 109 und 110:

    2.0 INSTALLATION La machine doit ê

  • Seite 111 und 112:

    2.4 Lieu La machine doit être tenu

  • Seite 113 und 114:

    2.8 Raccordement hydraulique Avant

  • Seite 115 und 116:

    2. Fixation par chevilles de sécur

  • Seite 117 und 118:

    5. Raccordement électrique Il conv

  • Seite 119 und 120:

    3.0 EXPLOITATION 3.1 Manuel d'utili

  • Seite 121 und 122:

    4.0 MAINTENANCE Afin de garantir le

  • Seite 123 und 124:

    4.3 Remarques Quel que soit l'état

  • Seite 125 und 126:

    Problèmes lors de l'abaissement Le

  • Seite 127 und 128:

    4.7 Élimination • Coupez l'alime

  • Seite 129 und 130:

    6.0 ANNEXE 6.1 Schéma pneumatique

  • Seite 131 und 132:

    6.3 Schéma hydraulique 1a Platefor

  • Seite 133 und 134:

    7.1 Étendue de la garantie produit

  • Seite 135 und 136:

    8.1 Procès-verbal d'installation e

  • Seite 137 und 138:

    8.3 Contrôle visuel (personne qual

  • Seite 139 und 140:

    Contrôle visuel (personne qualifi

  • Seite 141 und 142:

    9.0 NOTICES ® Droit d'auteur ATH-H

  • Seite 143 und 144:

    ® Droit d'auteur ATH-Heinl GmbH &

  • Seite 145 und 146:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 147 und 148:

    Obsah 1.0 ÚVOD ...................

  • Seite 149 und 150:

    1.2 Popis P1 P2 Hlavní součásti

  • Seite 151 und 152:

    Použití Bezpečnostní upozorněn

  • Seite 153 und 154:

    1.4 Technické údaje Typ Nosnost D

  • Seite 155 und 156:

    1.5 Rozměrový výkres Instalace n

  • Seite 157 und 158:

    2.0 INSTALACE Stroj musí v souladu

  • Seite 159 und 160:

    2.4 Umístění Stroj byste měli p

  • Seite 161 und 162:

    2.8 Hydraulické připojení Před

  • Seite 163 und 164:

    2. Upevnění pomocí bezpečnostn

  • Seite 165 und 166:

    5. Elektrické připojení Zde je p

  • Seite 167 und 168:

    3.0 PROVOZ 3.1 Provozní pokyn Firm

  • Seite 169 und 170:

    4.0 ÚDRŽBA Za účelem zajištěn

  • Seite 171 und 172:

    4.3 Upozornění Na stroji je nezby

  • Seite 173 und 174:

    Problémy při spouštění Zkontro

  • Seite 175 und 176:

    4.7 Likvidace • Odstraňte přív

  • Seite 177 und 178:

    6.0 PŘÍLOHA 6.1 Schéma pneumatic

  • Seite 179 und 180:

    6.3 Schéma hydraulického zapojen

  • Seite 181 und 182:

    7.1 Rozsah záruky na výrobek •

  • Seite 183 und 184:

    8.1 Protokol o umístění a před

  • Seite 185 und 186:

    8.3 Vizuální kontrola (povolanou

  • Seite 187 und 188:

    Vizuální kontrola (povolanou odbo

  • Seite 189 und 190:

    9.0 POZNÁMKY ® Copyright ATH-Hein

  • Seite 191 und 192:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 193 und 194:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 195 und 196:

    Índice 1.0 INTRODUCCIÓN .........

  • Seite 197 und 198:

    1.2 Descripción P1 P2 Componentes

  • Seite 199 und 200:

    Uso Indicaciones de seguridad 1. Pr

  • Seite 201 und 202:

    1.4 Datos técnicos Tipo Capacidad

  • Seite 203 und 204:

    1.5 Dibujo acotado Instalación sob

  • Seite 205 und 206:

    2.0 INSTALACIÓN La instalación de

  • Seite 207 und 208:

    2.4 Ubicación La máquina deberá

  • Seite 209 und 210:

    2.8 Conexión hidráulica Antes de

  • Seite 211 und 212:

    2. Fijación con anclaje de segurid

  • Seite 213 und 214:

    5. Conexión eléctrica Deberán te

  • Seite 215 und 216:

    3.0 FUNCIONAMIENTO 3.1 Manual de fu

  • Seite 217 und 218:

    4.0 MANTENIMIENTO Para garantizar u

  • Seite 219 und 220:

    4.3 Avisos Independientemente del g

  • Seite 221 und 222:

    Problemas durante el descenso Los e

  • Seite 223 und 224:

    4.7 Eliminación • Retire la alim

  • Seite 225 und 226:

    6.0 ANEXO 6.1 Esquema de conexiones

  • Seite 227 und 228:

    6.3 Esquema de conexiones hidráuli

  • Seite 229 und 230:

    7.1 Alcance de la garantía del pro

  • Seite 231 und 232:

    8.1 Protocolo de instalación y tra

  • Seite 233 und 234:

    8.3 Inspección visual (especialist

  • Seite 235 und 236:

    Inspección visual (especialista au

  • Seite 237 und 238:

    9.0 NOTAS ® Copyright ATH-Heinl Gm

  • Seite 239 und 240:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 241 und 242:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 243 und 244:

    Inhoud 1.0 INLEIDING ..............

  • Seite 245 und 246:

    1.2 Omschrijving P1 P2 Hoofdonderde

  • Seite 247 und 248:

    Gebruik Veiligheidsinstructies 1. L

  • Seite 249 und 250:

    1.4 Technische gegevens Type Draagv

  • Seite 251 und 252:

    1.5 Maatschets Installatie boven de

  • Seite 253 und 254:

    2.0 INSTALLEREN De machine mag uits

  • Seite 255 und 256:

    2.4 Opstellocatie De machine mag ni

  • Seite 257 und 258:

    2.8 Hydraulische aansluiting Voorda

  • Seite 259 und 260:

    2. Bevestiging met behulp van een v

  • Seite 261 und 262:

    5. Elektrische aansluiting Neem hie

  • Seite 263 und 264:

    3.0 GEBRUIK 3.1 Gebruikersinstructi

  • Seite 265 und 266:

    4.0 ONDERHOUD Om de machine veilig

  • Seite 267 und 268:

    4.3 Aanwijzingen De machine moet, o

  • Seite 269 und 270:

    Problemen bij neerlaten. Beveiligin

  • Seite 271 und 272:

    4.7 Afvoeren • Ontkoppel de persl

  • Seite 273 und 274:

    6.0 BIJLAGE 6.1 Pneumatisch schakel

  • Seite 275 und 276:

    6.3 Hydraulisch schakelschema 1a Pl

  • Seite 277 und 278:

    7.1 Omvang van de productgarantie

  • Seite 279 und 280:

    8.1 Opstellings- en overdrachtsrapp

  • Seite 281 und 282:

    8.3 Visuele inspectie (door geautor

  • Seite 283 und 284:

    Visuele inspectie (door geautorisee

  • Seite 285 und 286:

    9.0 NOTITIES ® copyright ATH-Heinl

  • Seite 287 und 288:

    ® copyright ATH-Heinl GmbH & Co. K

  • Seite 289 und 290:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 291 und 292:

    Spis treści 1.0 WPROWADZENIE .....

  • Seite 293 und 294:

    1.2 Opis P1 P2 Główne elementy 1.

  • Seite 295 und 296:

    Użytkowanie Wskazówki bezpieczeń

  • Seite 297 und 298:

    1.4 Dane techniczne Typ Nośność

  • Seite 299 und 300:

    1.5 Zwymiarowany rysunek na posadzc

  • Seite 301 und 302:

    2.0 INSTALACJA Maszyna musi być za

  • Seite 303 und 304:

    2.4 Lokalizacja Maszynę należy tr

  • Seite 305 und 306:

    2.8 Przyłącze hydrauliczne Przed

  • Seite 307 und 308:

    2. Zamocowanie za pomocą kotew zab

  • Seite 309 und 310:

    5. Przyłącze elektryczne W tym pr

  • Seite 311 und 312:

    3.0 PRACA 3.1 Instrukcja eksploatac

  • Seite 313 und 314:

    4.0 KONSERWACJA Aby zapewnić bezpi

  • Seite 315 und 316:

    4.3 Wskazówki Bez względu na zani

  • Seite 317 und 318:

    Problemy podczas opuszczania Zapadk

  • Seite 319 und 320:

    4.7 Utylizacja • Odłączyć dop

  • Seite 321 und 322:

    6.0 ZAŁĄCZNIK 6.1 Schemat obwodu

  • Seite 323 und 324:

    6.3 Schemat obwodu hydraulicznego 1

  • Seite 325 und 326:

    7.1 Zakres gwarancji produktu • P

  • Seite 327 und 328:

    8.1 Protokół ustawiania i przekaz

  • Seite 329 und 330:

    8.3 Kontrola wzrokowa (upoważniona

  • Seite 331 und 332:

    Kontrola wzrokowa (upoważniona oso

  • Seite 333 und 334:

    9.0 NOTATKI ® Prawa autorskie ATH-

  • Seite 335 und 336:

    ® Prawa autorskie ATH-Heinl GmbH &

  • Seite 337 und 338:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 339 und 340:

    Obsah 1.0 ÚVOD ...................

  • Seite 341 und 342:

    1.2 Opis P1 P2 Hlavné komponenty 1

  • Seite 343 und 344:

    Použitie Bezpečnostné pokyny 1.

  • Seite 345 und 346:

    1.4 Technické údaje Typ Nosnosť

  • Seite 347 und 348:

    1.5 Rozmerový výkres Inštalácia

  • Seite 349 und 350:

    2.0 INŠTALÁCIA Stroj musí v súl

  • Seite 351 und 352:

    2.4 Umiestnenie Stroj by ste mali p

  • Seite 353 und 354:

    2.8 Hydraulické pripojenie Pred uv

  • Seite 355 und 356:

    2. Upevnenie pomocou istiacich koti

  • Seite 357 und 358:

    5. Elektrické pripojenie Tu je pot

  • Seite 359 und 360:

    3.0 PREVÁDZKA 3.1 Prevádzkový po

  • Seite 361 und 362:

    4.0 ÚDRŽBA Na účely zaistenia b

  • Seite 363 und 364:

    4.3 Upozornenia Na stroji je nutné

  • Seite 365 und 366:

    Problémy pri poklese Bezpečnostn

  • Seite 367 und 368:

    4.7 Likvidácia • Odstráňte pr

  • Seite 369 und 370:

    6.0 PRÍLOHA 6.1 Schéma pneumatick

  • Seite 371 und 372:

    6.3 Schéma hydraulického zapojeni

  • Seite 373 und 374:

    7.1 Rozsah záruky na výrobok •

  • Seite 375 und 376:

    8.1 Protokol o umiestnení a odovzd

  • Seite 377 und 378:

    8.3 Zraková kontrola (povolanou od

  • Seite 379 und 380:

    Zraková kontrola (povolanou odborn

  • Seite 381 und 382:

    9.0 POZNÁMKY ® Copyright ATH-Hein

  • Seite 383 und 384:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 385:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

Handbücher

ATH-Heinl GmbH & Co. KG Gewerbepark 9 92278 Illschwang Deutschland
Tel.: +49 (0) 9666 18801-00 Fax: +49 (0) 9666 18801-01 Web: www.ath-heinl.de Impressum: ATH-Heinl GmbH & Co. KG