Aufrufe
vor 8 Monaten

ATH-Heinl Bedienungsanleitung Frame Lift 35FZ

  • Text
  • Copyright
  • Technische
  • Kontrola
  • Chyby
  • Vorbehalten
  • Reserved
  • Prawa
  • Technical
  • Manufacturer
  • Motor
  • Heinl.de
ATH-Heinl Bedienungsanleitung Frame Lift 35FZ

Sichtprüfung (Befugte

Sichtprüfung (Befugte Sachkundige Person) Prüfungsbefund über eine regelmäßige / außerordentliche Prüfung / Nachprüfung*) Das Gerät wurde einer Prüfung auf Betriebsbereitschaft unterzogen. Dabei wurden keine / folgende *) Mängel festgestellt: _________________________________________________________________________________ _________________________________________________________________________________ _________________________________________________________________________________ _________________________________________________________________________________ _________________________________________________________________________________ Prüfumfang: Funktions- und Sichtprüfung nach Vorgaben Noch ausstehende Teilprüfung: _________________________________________________________________________________ _________________________________________________________________________________ Einer Inbetriebnahme stehen keine *) Bedenken entgegen, Nachprüfung ist nicht *) erforderlich. (Ort, Datum) (Unterschrift Sachkundiger) Bestätigung der Abnahme: (Name des Sachkundigen) (Berufsbezeichnung) (Anschrift) (Beschäftigt bei) Betreiber (Firmenstempel, Datum, Unterschrift) Mängel zur Kenntnis genommen **) ________________________________________________________ Mängel behoben **) ____________________________________________________________________ *) Nichtzutreffendes bitte streichen **) Bestätigung des Betreibers oder eines Beauftragten mit Datum und Unterschrift ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO.KG, Alle Rechte vorbehalten / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 2021-09 Produkthersteller ATH-Heinl GmbH & CO.KG - 43 -

9.0 NOTIZEN ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO.KG, Alle Rechte vorbehalten / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 2021-09 Produkthersteller ATH-Heinl GmbH & CO.KG - 44 -

  • Seite 1 und 2: Deutsch English Polskie Français
  • Seite 3 und 4: Inhalt 1.0 EINLEITUNG .............
  • Seite 5 und 6: 1.2 Beschreibung P1 P2 Hauptbestand
  • Seite 7 und 8: Verwendung Sicherheitshinweise 1. A
  • Seite 9 und 10: 1.4 Technische Daten Typ Tragfähig
  • Seite 11 und 12: 1.5 Maßzeichnung Überflur Montage
  • Seite 13 und 14: 2.0 INSTALLATION Die Maschine muss
  • Seite 15 und 16: 2.4 Standort Die Maschine sollte vo
  • Seite 17 und 18: 2.8 Hydraulischer Anschluss Bevor d
  • Seite 19 und 20: 2. Befestigung mittels Sicherheitsa
  • Seite 21 und 22: 5. Elektrischer Anschluss Hierbei s
  • Seite 23 und 24: 3.0 BETRIEB 3.1 Betriebsanweisung F
  • Seite 25 und 26: 4.0 WARTUNG Um einen sicheren Betri
  • Seite 27 und 28: 4.3 Hinweise Die Maschine ist, unab
  • Seite 29 und 30: Probleme beim Senken Sicherheitsras
  • Seite 31 und 32: 4.7 Entsorgung • Entfernen Sie di
  • Seite 33 und 34: 6.0 ANHANG 6.1 Pneumatik-Schaltplan
  • Seite 35 und 36: 6.3 Hydraulik-Schaltplan 1a Plattfo
  • Seite 37 und 38: 7.1 Umfang der Produktgarantie •
  • Seite 39 und 40: 8.1 Aufstellungs- und Übergabeprot
  • Seite 41 und 42: 8.3 Sichtprüfung (Befugte Sachkund
  • Seite 43: Sichtprüfung (Befugte Sachkundige
  • Seite 47 und 48: ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO
  • Seite 49 und 50: www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C
  • Seite 51 und 52: Contents 1.0 INTRODUCTION .........
  • Seite 53 und 54: 1.2 Description P1 P2 Main componen
  • Seite 55 und 56: Usage Safety Instructions 1. Ensure
  • Seite 57 und 58: 1.4 Technical Data Model Load capac
  • Seite 59 und 60: 1.5 Scale Drawing On-Ground Install
  • Seite 61 und 62: 2.0 INSTALLATION The machine must b
  • Seite 63 und 64: 2.4 Location The machine should be
  • Seite 65 und 66: 2.8 Hydraulic Connection Before the
  • Seite 67 und 68: 2. Fixing with safety anchor: ® Co
  • Seite 69 und 70: 5. Electrical connection General an
  • Seite 71 und 72: 3.0 OPERATION 3.1 Operating Instruc
  • Seite 73 und 74: 4.0 MAINTENANCE The user must maint
  • Seite 75 und 76: 4.3 Notes Regardless of the level o
  • Seite 77 und 78: Lowering Problems Check cable conne
  • Seite 79 und 80: 4.7 Disposal • Remove the air and
  • Seite 81 und 82: 6.0 APPENDIX 6.1 Pneumatic circuit
  • Seite 83 und 84: 6.3 Hydraulic circuit diagram 1a Pl
  • Seite 85 und 86: 7.1 Scope of the Product Warranty
  • Seite 87 und 88: 8.1 Installation and Handover Log S
  • Seite 89 und 90: 8.3 Visual inspection (authorised e
  • Seite 91 und 92: Visual inspection (authorised exper
  • Seite 93 und 94: 9.0 NOTES ® Copyright ATH-Heinl Gm
  • Seite 95 und 96:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & Co. K

  • Seite 97 und 98:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 99 und 100:

    Sommaire 1.0 INTRODUCTION .........

  • Seite 101 und 102:

    1.2 Description P1 P2 Composants pr

  • Seite 103 und 104:

    Utilisation Consignes de sécurité

  • Seite 105 und 106:

    Type 1.4 Caractéristiques techniqu

  • Seite 107 und 108:

    Posé au sol 1.5 Dessin coté ® Dr

  • Seite 109 und 110:

    2.0 INSTALLATION La machine doit ê

  • Seite 111 und 112:

    2.4 Lieu La machine doit être tenu

  • Seite 113 und 114:

    2.8 Raccordement hydraulique Avant

  • Seite 115 und 116:

    2. Fixation par chevilles de sécur

  • Seite 117 und 118:

    5. Raccordement électrique Il conv

  • Seite 119 und 120:

    3.0 EXPLOITATION 3.1 Manuel d'utili

  • Seite 121 und 122:

    4.0 MAINTENANCE Afin de garantir le

  • Seite 123 und 124:

    4.3 Remarques Quel que soit l'état

  • Seite 125 und 126:

    Problèmes lors de l'abaissement Le

  • Seite 127 und 128:

    4.7 Élimination • Coupez l'alime

  • Seite 129 und 130:

    6.0 ANNEXE 6.1 Schéma pneumatique

  • Seite 131 und 132:

    6.3 Schéma hydraulique 1a Platefor

  • Seite 133 und 134:

    7.1 Étendue de la garantie produit

  • Seite 135 und 136:

    8.1 Procès-verbal d'installation e

  • Seite 137 und 138:

    8.3 Contrôle visuel (personne qual

  • Seite 139 und 140:

    Contrôle visuel (personne qualifi

  • Seite 141 und 142:

    9.0 NOTICES ® Droit d'auteur ATH-H

  • Seite 143 und 144:

    ® Droit d'auteur ATH-Heinl GmbH &

  • Seite 145 und 146:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 147 und 148:

    Obsah 1.0 ÚVOD ...................

  • Seite 149 und 150:

    1.2 Popis P1 P2 Hlavní součásti

  • Seite 151 und 152:

    Použití Bezpečnostní upozorněn

  • Seite 153 und 154:

    1.4 Technické údaje Typ Nosnost D

  • Seite 155 und 156:

    1.5 Rozměrový výkres Instalace n

  • Seite 157 und 158:

    2.0 INSTALACE Stroj musí v souladu

  • Seite 159 und 160:

    2.4 Umístění Stroj byste měli p

  • Seite 161 und 162:

    2.8 Hydraulické připojení Před

  • Seite 163 und 164:

    2. Upevnění pomocí bezpečnostn

  • Seite 165 und 166:

    5. Elektrické připojení Zde je p

  • Seite 167 und 168:

    3.0 PROVOZ 3.1 Provozní pokyn Firm

  • Seite 169 und 170:

    4.0 ÚDRŽBA Za účelem zajištěn

  • Seite 171 und 172:

    4.3 Upozornění Na stroji je nezby

  • Seite 173 und 174:

    Problémy při spouštění Zkontro

  • Seite 175 und 176:

    4.7 Likvidace • Odstraňte přív

  • Seite 177 und 178:

    6.0 PŘÍLOHA 6.1 Schéma pneumatic

  • Seite 179 und 180:

    6.3 Schéma hydraulického zapojen

  • Seite 181 und 182:

    7.1 Rozsah záruky na výrobek •

  • Seite 183 und 184:

    8.1 Protokol o umístění a před

  • Seite 185 und 186:

    8.3 Vizuální kontrola (povolanou

  • Seite 187 und 188:

    Vizuální kontrola (povolanou odbo

  • Seite 189 und 190:

    9.0 POZNÁMKY ® Copyright ATH-Hein

  • Seite 191 und 192:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 193 und 194:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 195 und 196:

    Índice 1.0 INTRODUCCIÓN .........

  • Seite 197 und 198:

    1.2 Descripción P1 P2 Componentes

  • Seite 199 und 200:

    Uso Indicaciones de seguridad 1. Pr

  • Seite 201 und 202:

    1.4 Datos técnicos Tipo Capacidad

  • Seite 203 und 204:

    1.5 Dibujo acotado Instalación sob

  • Seite 205 und 206:

    2.0 INSTALACIÓN La instalación de

  • Seite 207 und 208:

    2.4 Ubicación La máquina deberá

  • Seite 209 und 210:

    2.8 Conexión hidráulica Antes de

  • Seite 211 und 212:

    2. Fijación con anclaje de segurid

  • Seite 213 und 214:

    5. Conexión eléctrica Deberán te

  • Seite 215 und 216:

    3.0 FUNCIONAMIENTO 3.1 Manual de fu

  • Seite 217 und 218:

    4.0 MANTENIMIENTO Para garantizar u

  • Seite 219 und 220:

    4.3 Avisos Independientemente del g

  • Seite 221 und 222:

    Problemas durante el descenso Los e

  • Seite 223 und 224:

    4.7 Eliminación • Retire la alim

  • Seite 225 und 226:

    6.0 ANEXO 6.1 Esquema de conexiones

  • Seite 227 und 228:

    6.3 Esquema de conexiones hidráuli

  • Seite 229 und 230:

    7.1 Alcance de la garantía del pro

  • Seite 231 und 232:

    8.1 Protocolo de instalación y tra

  • Seite 233 und 234:

    8.3 Inspección visual (especialist

  • Seite 235 und 236:

    Inspección visual (especialista au

  • Seite 237 und 238:

    9.0 NOTAS ® Copyright ATH-Heinl Gm

  • Seite 239 und 240:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 241 und 242:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 243 und 244:

    Inhoud 1.0 INLEIDING ..............

  • Seite 245 und 246:

    1.2 Omschrijving P1 P2 Hoofdonderde

  • Seite 247 und 248:

    Gebruik Veiligheidsinstructies 1. L

  • Seite 249 und 250:

    1.4 Technische gegevens Type Draagv

  • Seite 251 und 252:

    1.5 Maatschets Installatie boven de

  • Seite 253 und 254:

    2.0 INSTALLEREN De machine mag uits

  • Seite 255 und 256:

    2.4 Opstellocatie De machine mag ni

  • Seite 257 und 258:

    2.8 Hydraulische aansluiting Voorda

  • Seite 259 und 260:

    2. Bevestiging met behulp van een v

  • Seite 261 und 262:

    5. Elektrische aansluiting Neem hie

  • Seite 263 und 264:

    3.0 GEBRUIK 3.1 Gebruikersinstructi

  • Seite 265 und 266:

    4.0 ONDERHOUD Om de machine veilig

  • Seite 267 und 268:

    4.3 Aanwijzingen De machine moet, o

  • Seite 269 und 270:

    Problemen bij neerlaten. Beveiligin

  • Seite 271 und 272:

    4.7 Afvoeren • Ontkoppel de persl

  • Seite 273 und 274:

    6.0 BIJLAGE 6.1 Pneumatisch schakel

  • Seite 275 und 276:

    6.3 Hydraulisch schakelschema 1a Pl

  • Seite 277 und 278:

    7.1 Omvang van de productgarantie

  • Seite 279 und 280:

    8.1 Opstellings- en overdrachtsrapp

  • Seite 281 und 282:

    8.3 Visuele inspectie (door geautor

  • Seite 283 und 284:

    Visuele inspectie (door geautorisee

  • Seite 285 und 286:

    9.0 NOTITIES ® copyright ATH-Heinl

  • Seite 287 und 288:

    ® copyright ATH-Heinl GmbH & Co. K

  • Seite 289 und 290:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 291 und 292:

    Spis treści 1.0 WPROWADZENIE .....

  • Seite 293 und 294:

    1.2 Opis P1 P2 Główne elementy 1.

  • Seite 295 und 296:

    Użytkowanie Wskazówki bezpieczeń

  • Seite 297 und 298:

    1.4 Dane techniczne Typ Nośność

  • Seite 299 und 300:

    1.5 Zwymiarowany rysunek na posadzc

  • Seite 301 und 302:

    2.0 INSTALACJA Maszyna musi być za

  • Seite 303 und 304:

    2.4 Lokalizacja Maszynę należy tr

  • Seite 305 und 306:

    2.8 Przyłącze hydrauliczne Przed

  • Seite 307 und 308:

    2. Zamocowanie za pomocą kotew zab

  • Seite 309 und 310:

    5. Przyłącze elektryczne W tym pr

  • Seite 311 und 312:

    3.0 PRACA 3.1 Instrukcja eksploatac

  • Seite 313 und 314:

    4.0 KONSERWACJA Aby zapewnić bezpi

  • Seite 315 und 316:

    4.3 Wskazówki Bez względu na zani

  • Seite 317 und 318:

    Problemy podczas opuszczania Zapadk

  • Seite 319 und 320:

    4.7 Utylizacja • Odłączyć dop

  • Seite 321 und 322:

    6.0 ZAŁĄCZNIK 6.1 Schemat obwodu

  • Seite 323 und 324:

    6.3 Schemat obwodu hydraulicznego 1

  • Seite 325 und 326:

    7.1 Zakres gwarancji produktu • P

  • Seite 327 und 328:

    8.1 Protokół ustawiania i przekaz

  • Seite 329 und 330:

    8.3 Kontrola wzrokowa (upoważniona

  • Seite 331 und 332:

    Kontrola wzrokowa (upoważniona oso

  • Seite 333 und 334:

    9.0 NOTATKI ® Prawa autorskie ATH-

  • Seite 335 und 336:

    ® Prawa autorskie ATH-Heinl GmbH &

  • Seite 337 und 338:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 339 und 340:

    Obsah 1.0 ÚVOD ...................

  • Seite 341 und 342:

    1.2 Opis P1 P2 Hlavné komponenty 1

  • Seite 343 und 344:

    Použitie Bezpečnostné pokyny 1.

  • Seite 345 und 346:

    1.4 Technické údaje Typ Nosnosť

  • Seite 347 und 348:

    1.5 Rozmerový výkres Inštalácia

  • Seite 349 und 350:

    2.0 INŠTALÁCIA Stroj musí v súl

  • Seite 351 und 352:

    2.4 Umiestnenie Stroj by ste mali p

  • Seite 353 und 354:

    2.8 Hydraulické pripojenie Pred uv

  • Seite 355 und 356:

    2. Upevnenie pomocou istiacich koti

  • Seite 357 und 358:

    5. Elektrické pripojenie Tu je pot

  • Seite 359 und 360:

    3.0 PREVÁDZKA 3.1 Prevádzkový po

  • Seite 361 und 362:

    4.0 ÚDRŽBA Na účely zaistenia b

  • Seite 363 und 364:

    4.3 Upozornenia Na stroji je nutné

  • Seite 365 und 366:

    Problémy pri poklese Bezpečnostn

  • Seite 367 und 368:

    4.7 Likvidácia • Odstráňte pr

  • Seite 369 und 370:

    6.0 PRÍLOHA 6.1 Schéma pneumatick

  • Seite 371 und 372:

    6.3 Schéma hydraulického zapojeni

  • Seite 373 und 374:

    7.1 Rozsah záruky na výrobok •

  • Seite 375 und 376:

    8.1 Protokol o umiestnení a odovzd

  • Seite 377 und 378:

    8.3 Zraková kontrola (povolanou od

  • Seite 379 und 380:

    Zraková kontrola (povolanou odborn

  • Seite 381 und 382:

    9.0 POZNÁMKY ® Copyright ATH-Hein

  • Seite 383 und 384:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 385:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

Handbücher

ATH-Heinl GmbH & Co. KG Gewerbepark 9 92278 Illschwang Deutschland
Tel.: +49 (0) 9666 18801-00 Fax: +49 (0) 9666 18801-01 Web: www.ath-heinl.de Impressum: ATH-Heinl GmbH & Co. KG