Aufrufe
vor 2 Monaten

ATH-Heinl Bedienungsanleitung Frame Lift 35FZ

  • Text
  • Copyright
  • Technische
  • Kontrola
  • Chyby
  • Vorbehalten
  • Reserved
  • Prawa
  • Technical
  • Manufacturer
  • Motor
  • Heinl.de
ATH-Heinl Bedienungsanleitung Frame Lift 35FZ

Probleme beim Senken

Probleme beim Senken Sicherheitsrasten reagieren nicht Kabelverbindung prüfen Elektromagneten prüfen ggf. tauschen Rasten entlasten durch anheben Steuerrelais überprüfen Defektes Steuerrelais Hindernis unter Bühne Hindernis entfernen Schlauchbruchsicherung Bühne kurz anheben, und Hebebühne senkt nicht ab ausgelöst wieder "DOWN" betätigen Senkventil wird nicht angesteuert Elektroverbindung prüfen Magnetspule des Senkventils defekt Magnetspule austauschen Senkventil defekt Austausch Ventil für Senkgeschwindigkeit falsch eingestellt Einstellen Falls die Fehler nicht behoben werden können, senken Sie die Hebebühne mittels Notablass- Schraube ab und kontaktieren Sie unser Service-Team Senkventil verschmutzt Senkventil reinigen Bühne senkt zu langsam bzw. Ventil für Senkgeschwindigkeit ruckartig Einstellen falsch eingestellt Undichte Verbindungen nachziehen ggf. Hydraulikverbindungen abdichten Undichte Hydraulikleitungen Hydraulikleitung ersetzen Hebebühne senkt von alleine ab Undichte Hydraulikzylinder Dichtungen austauschen und reinigen des Hydrauliksystems Schmutziges oder defektes Reinigen oder tauschen des Senkventil Senkventils Undichtes Rückschlagventil Reinigen oder tauschen Sonstige Probleme Luft im Hydraulikkreislauf Hydraulikkreislauf entlüften Hebebühne hebt und senkt Ungenügende Spannung der Einstellen der Spannung bzw. nicht synchron Gleichlaufseile des Gleichlaufes Beschädigung oder Produkt weist (starke) Stellen entrosten, reinigen und mangelnder Korrosionsschutz Rostschäden auf Oberfläche wiederherstellen. ggf. Wartung Ölfilter verunreinigt Ölfilter reinigen ungewöhnliche Lautstärke des Entlüften Sie das Luft im Hydraulikkreislauf Motors Hydrauliksystem Verschmutztes Hydrauliköl Tauschen Sie das Hydrauliköl Kontrolle des Kontakts am Schütz Ersetzen Sie das Schütz Schutzschalter wurde aktiviert Kontrolle der Kapazität von Schutzschaltern Ersetzen Sie die Sicherungen Kontrolle auf Beschädigungen am Kabel Ersetzen des Kabels ACHTEN SIE STETS DARAUF, ORIGINALTEILE UND -ZUBEHÖR ZU VERWENDEN. ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO.KG, Alle Rechte vorbehalten / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 2021-03 Produkthersteller ATH-Heinl GmbH & CO.KG - 28 -

4.6 Wartungs- und Serviceanleitungen Sämtliche Wartungs- und Servicearbeiten sollten mindesten nach Wartungsplan erfolgen DRUCKLUFTWARTUNGSEINHEIT (Teilweise Bestand ggf. notwendig für die Tätigkeit) EINSTELLUNG DES ARBEITSDRUCKES: Kontrollieren Sie den Arbeitsdruck, der im Manometer (1) angezeigt wird. Dieser muss den technischen Daten entsprechen. Der Arbeitsdruck kann mittels Druckregler (A) eingestellt werden. Ziehen Sie den Druckregler nach oben, um Einstellungen vornehmen zu können. Um den Druck in der Maschine zu erhöhen, müssen Sie den Regler im Uhrzeigersinn drehen, zum Verringern drehen Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn. C A 1 ÖLER Kontrollieren Sie den Ölstand im Ölbehälter (3). Entfernen Sie den Ölbehälter. Füllen Sie nun den Behälter mit einem Pneumatik-Öl mit der Viskosität SAE20 entsprechend nach. Kontrollieren Sie die Einspritzmenge des Öles durch das Schauglas (4). In der Regel muss die Schraube im Uhrzeigersinn komplett geschlossen werden und anschließend ca. ¼ bis ½ Umdrehung durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn wieder geöffnet werden. 4 3 B 2 WASSERABSCHEIDER Kontrollieren Sie den Wasserstand im Abscheider (2). Durch Öffnen des Ventils (B) wird das Wasser abgelassen. ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO.KG, Alle Rechte vorbehalten / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 2021-03 Produkthersteller ATH-Heinl GmbH & CO.KG - 29 -

  • Seite 1 und 2: BEDIENUNGSANLEITUNG / OPERATING INS
  • Seite 3 und 4: BEDIENUNGSANLEITUNG ATH Frame Lift
  • Seite 5 und 6: 1.0 EINLEITUNG 1.1 Allgemeine Infor
  • Seite 7 und 8: 1.3 Bedienung 1. Abschließbarer Ha
  • Seite 9 und 10: 1. Vorbereitung a. Lesen Sie vor de
  • Seite 11 und 12: Traglastverteilung Q Gesamtgewicht
  • Seite 13 und 14: Unterflur Montage ® Urheberrecht A
  • Seite 15 und 16: 2.3 Lieferumfang 1 Paket mit Schere
  • Seite 17 und 18: 2.5 Befestigung Hierbei sind die al
  • Seite 19 und 20: INSTALLATION Die Installation der H
  • Seite 21 und 22: 4. Hydrauliköl a. Hydrauliköl bis
  • Seite 23 und 24: Entlüften des Hydrauliksystems 1.
  • Seite 25 und 26: 3.2 Grundsätzliche Hinweise Mit de
  • Seite 27 und 28: Mindestanforderung für LKW Montier
  • Seite 29: 4.5 Fehlersuche / Fehleranzeige und
  • Seite 33 und 34: 5.0 EG-/EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG
  • Seite 35 und 36: 6.2 Elektrik-Schaltplan QF Hauptsch
  • Seite 37 und 38: 7.0 GARANTIEKARTE Fachhändler Ansc
  • Seite 39 und 40: 8.0 PRÜFBUCH Dieses Prüfbuch (ink
  • Seite 41 und 42: 8.2 Prüfplan Typenschild Kurzbedie
  • Seite 43 und 44: Sichtprüfung (Befugte Sachkundige
  • Seite 45 und 46: Sichtprüfung (Befugte Sachkundige
  • Seite 47 und 48: ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO
  • Seite 49 und 50: ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO
  • Seite 51 und 52: OPERATING INSTRUCTIONS ATH Frame Li
  • Seite 53 und 54: 1.0 INTRODUCTION 1.1 General Inform
  • Seite 55 und 56: 1.3 Operation 1. Lockable main swit
  • Seite 57 und 58: 1. Preparation a. Carefully read al
  • Seite 59 und 60: Load distribution Q Total weight of
  • Seite 61 und 62: In-Ground Installation ® Copyright
  • Seite 63 und 64: 2.3 Delivery Contents 1 Package wit
  • Seite 65 und 66: 2.5 Fixing General and local regula
  • Seite 67 und 68: INSTALLATION The lift must not be i
  • Seite 69 und 70: 4. Hydraulic oil a. Fill hydraulic
  • Seite 71 und 72: 1. After first filling with hydraul
  • Seite 73 und 74: 3.2 Basic Information Independent o
  • Seite 75 und 76: Minimum requirement: PROMAT chemica
  • Seite 77 und 78: 4.5 Troubleshooting / Error Display
  • Seite 79 und 80: 4.6 Maintenance and Service Instruc
  • Seite 81 und 82:

    5.0 EG-/EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

  • Seite 83 und 84:

    6.2 Electric circuit diagram QF Pow

  • Seite 85 und 86:

    7.0 WARRANTY CARD Dealer address: C

  • Seite 87 und 88:

    8.0 INSPECTION LOG This inspection

  • Seite 89 und 90:

    8.2 Inspection Plan Nameplate Quick

  • Seite 91 und 92:

    Visual inspection (authorised exper

  • Seite 93 und 94:

    Visual inspection (authorised exper

  • Seite 95 und 96:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & Co. K

  • Seite 97 und 98:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & Co. K

  • Seite 99 und 100:

    MANUEL D'UTILISATION ATH Frame Lift

  • Seite 101 und 102:

    1.0 INTRODUCTION 1.1 Informations g

  • Seite 103 und 104:

    1.3 Utilisation 1. Interrupteur pri

  • Seite 105 und 106:

    1. Préparation a. Lisez attentivem

  • Seite 107 und 108:

    Distribution de la charge Q Poids t

  • Seite 109 und 110:

    Encastré ® Droit d'auteur ATH-Hei

  • Seite 111 und 112:

    2.3 Livraison 2.3 Composition du se

  • Seite 113 und 114:

    2.5 Fixation Il convient ici de res

  • Seite 115 und 116:

    INSTALLATION Il est interdit d'inst

  • Seite 117 und 118:

    4. Huile hydraulique a. Versez de l

  • Seite 119 und 120:

    1. Après le remplissage initial d'

  • Seite 121 und 122:

    3.2 Remarques générales Seules de

  • Seite 123 und 124:

    Installation d'air comprimé Exigen

  • Seite 125 und 126:

    4.5 Dépannage / Affichage des déf

  • Seite 127 und 128:

    4.6 Instructions de maintenance et

  • Seite 129 und 130:

    5.0 EG-/EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

  • Seite 131 und 132:

    6.2 Schéma électrique QF Interrup

  • Seite 133 und 134:

    7.0 CARTE DE GARANTIE Adresse du re

  • Seite 135 und 136:

    8.0 REGISTRE DE CONTRÔLE Ce regist

  • Seite 137 und 138:

    8.2 Plan de contrôle Plaque signal

  • Seite 139 und 140:

    Contrôle visuel (personne qualifi

  • Seite 141 und 142:

    Contrôle visuel (personne qualifi

  • Seite 143 und 144:

    ® Droit d'auteur ATH-Heinl GmbH &

  • Seite 145 und 146:

    ® Droit d'auteur ATH-Heinl GmbH &

  • Seite 147 und 148:

    NÁVOD K OBSLUZE ATH Frame Lift 35F

  • Seite 149 und 150:

    1.0 ÚVOD 1.1 Obecné informace TEN

  • Seite 151 und 152:

    1.3 Obsluha 1. Uzamykatelný hlavn

  • Seite 153 und 154:

    1. Příprava a. Před obsluhou zve

  • Seite 155 und 156:

    Rozložení nosnosti Q Celková hmo

  • Seite 157 und 158:

    Montáž pod podlahou ® Copyright

  • Seite 159 und 160:

    2.3 Rozsah dodávky 1 Balík s nů

  • Seite 161 und 162:

    2.5 Upevnění Zde je potřebné se

  • Seite 163 und 164:

    INSTALACE Instalace zvedací ploši

  • Seite 165 und 166:

    5. Hydraulický olej a. Naplňte hy

  • Seite 167 und 168:

    1. Po prvním naplnění hydraulick

  • Seite 169 und 170:

    3.2 Zásadní upozornění Stroj sm

  • Seite 171 und 172:

    Nárazová kotva M12 x 100 Zaříze

  • Seite 173 und 174:

    4.5 Hledání závad / Indikace zá

  • Seite 175 und 176:

    4.6 Návody k údržbě a servisní

  • Seite 177 und 178:

    5.0 EG-/EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

  • Seite 179 und 180:

    6.2 Schéma elektrického zapojení

  • Seite 181 und 182:

    7.0 ZÁRUČNÍ KARTA Adresa odborn

  • Seite 183 und 184:

    8.0 KONTROLNÍ DENÍK Tento kontrol

  • Seite 185 und 186:

    8.2 Harmonogram kontrol Typový št

  • Seite 187 und 188:

    Vizuální kontrola (povolanou odbo

  • Seite 189 und 190:

    Vizuální kontrola (povolanou odbo

  • Seite 191 und 192:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 193 und 194:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 195 und 196:

    MANUAL DE INSTRUCCIONES ATH Frame L

  • Seite 197 und 198:

    1.0 INTRODUCCIÓN 1.1 Información

  • Seite 199 und 200:

    1.3 Manejo 1. Interruptor principal

  • Seite 201 und 202:

    1. Preparación a. Lea cuidadosamen

  • Seite 203 und 204:

    Distribución de la carga Q Peso to

  • Seite 205 und 206:

    Montaje por suelo radiante ® Copyr

  • Seite 207 und 208:

    2.3 Volumen de suministro 1 Paquete

  • Seite 209 und 210:

    2.5 Fijación Deberán tenerse en c

  • Seite 211 und 212:

    INSTALACIÓN La instalación de la

  • Seite 213 und 214:

    4. Aceite hidráulico a. Llenar ace

  • Seite 215 und 216:

    1. Después del primer llenado con

  • Seite 217 und 218:

    3.2 Indicaciones básicas El manejo

  • Seite 219 und 220:

    Anclaje de percusión M8 x 100 Requ

  • Seite 221 und 222:

    4.5 Búsqueda de fallos/Visualizaci

  • Seite 223 und 224:

    4.6 Guías de mantenimiento y servi

  • Seite 225 und 226:

    5.0 EG-/EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

  • Seite 227 und 228:

    6.2 Esquema de conexiones eléctric

  • Seite 229 und 230:

    7.0 TARJETA DE GARANTÍA Dirección

  • Seite 231 und 232:

    8.0 LIBRO DE INSPECCIÓN Este libro

  • Seite 233 und 234:

    8.2 Plan de inspección Placa de ca

  • Seite 235 und 236:

    Inspección visual (especialista au

  • Seite 237 und 238:

    Inspección visual (especialista au

  • Seite 239 und 240:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 241 und 242:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 243 und 244:

    BEDIENINGSHANDLEIDING ATH Frame Lif

  • Seite 245 und 246:

    1.0 INLEIDING 1.1 Algemene informat

  • Seite 247 und 248:

    1.3 Bediening 1. Afsluitbare hoofds

  • Seite 249 und 250:

    1. Voorbereiding a. Lees voor gebru

  • Seite 251 und 252:

    Draaglastverdeling Q Totaal gewicht

  • Seite 253 und 254:

    Montage onder de vloer ® copyright

  • Seite 255 und 256:

    2.3 Leveringsomvang 1 Pakket met sc

  • Seite 257 und 258:

    2.5 Bevestiging Hierbij moeten de a

  • Seite 259 und 260:

    INSTALLATIE De installatie van het

  • Seite 261 und 262:

    4. Hydraulische olie a. Giet de hyd

  • Seite 263 und 264:

    Ontluchten van het hydraulische sys

  • Seite 265 und 266:

    3.2 Fundamentele aanwijzingen De ma

  • Seite 267 und 268:

    Minimale eisen voor vrachtwagenband

  • Seite 269 und 270:

    4.5 Storingen opsporen/storingsmeld

  • Seite 271 und 272:

    4.6 Onderhouds- en servicehandleidi

  • Seite 273 und 274:

    5.0 EG-/EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

  • Seite 275 und 276:

    6.2 Elektrisch schakelschema QF Hoo

  • Seite 277 und 278:

    7.0 GARANTIEKAART Dealernaam: Bedri

  • Seite 279 und 280:

    8.0 TESTBOEK Dit testboek (inclusie

  • Seite 281 und 282:

    8.2 Inspectieschema Typeplaatje Kor

  • Seite 283 und 284:

    Visuele inspectie (door geautorisee

  • Seite 285 und 286:

    Visuele inspectie (door geautorisee

  • Seite 287 und 288:

    ® copyright ATH-Heinl GmbH & Co. K

  • Seite 289 und 290:

    ® copyright ATH-Heinl GmbH & Co. K

  • Seite 291 und 292:

    INSTRUKCJA OBŁSUGI ATH Frame Lift

  • Seite 293 und 294:

    1.0 WPROWADZENIE 1.1 Informacje og

  • Seite 295 und 296:

    1.3 Obsługa 1. Zamykany wyłączni

  • Seite 297 und 298:

    1. Przygotowanie a. Przed rozpoczę

  • Seite 299 und 300:

    Rozdzielenie podnoszonego ciężaru

  • Seite 301 und 302:

    poniżej posadzki (OPT): ® Prawa a

  • Seite 303 und 304:

    3.3 Zakres dostawy 1 Pakiet z noży

  • Seite 305 und 306:

    3.5 Mocowanie W tym przypadku nale

  • Seite 307 und 308:

    INSTALACJA Instalacja pomostu podno

  • Seite 309 und 310:

    4. Olej hydrauliczny a. Uzupełnić

  • Seite 311 und 312:

    Odpowietrzanie układu hydrauliczne

  • Seite 313 und 314:

    4.2 Podstawowe informacje Maszynę

  • Seite 315 und 316:

    Minimalne wymaganie dotyczące wywa

  • Seite 317 und 318:

    5.5 Wyszukiwanie błędów / Sygnal

  • Seite 319 und 320:

    5.6 Instrukcje dotyczące konserwac

  • Seite 321 und 322:

    6.0 EG-/EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

  • Seite 323 und 324:

    7.2 Schemat obwodu elektrycznego QF

  • Seite 325 und 326:

    8.0 KARTA GWARANCYJNA Adres dealera

  • Seite 327 und 328:

    9.0 DZIENNIK BADAŃ Niniejszy dzien

  • Seite 329 und 330:

    9.2 Harmonogram kontroli Tabliczka

  • Seite 331 und 332:

    Kontrola wzrokowa (upoważniona oso

  • Seite 333 und 334:

    Kontrola wzrokowa (upoważniona oso

  • Seite 335 und 336:

    ® Prawa autorskie ATH-Heinl GmbH &

  • Seite 337 und 338:

    Obsah 1.0 ÚVOD ...................

  • Seite 339 und 340:

    1.2 Opis Hlavné komponenty 1. Zdvi

  • Seite 341 und 342:

    Použitie Bezpečnostné pokyny 1.

  • Seite 343 und 344:

    1.4 Technické údaje Typ Nosnosť

  • Seite 345 und 346:

    1.5 Rozmerový výkres Inštalácia

  • Seite 347 und 348:

    2.0 INŠTALÁCIA Stroj musí v súl

  • Seite 349 und 350:

    2.4 Umiestnenie Stroj by ste mali p

  • Seite 351 und 352:

    2.8 Hydraulické pripojenie Pred uv

  • Seite 353 und 354:

    3. Vytvorenie hydraulického spojen

  • Seite 355 und 356:

    6. Kontrola pred prvým zdvihnutím

  • Seite 357 und 358:

    3.0 PREVÁDZKA 3.1 Prevádzkový po

  • Seite 359 und 360:

    4.0 ÚDRŽBA Na účely zaistenia b

  • Seite 361 und 362:

    4.3 Upozornenia Na stroji je nutné

  • Seite 363 und 364:

    Problémy pri poklese Bezpečnostn

  • Seite 365 und 366:

    4.7 Likvidácia • Odstráňte pr

  • Seite 367 und 368:

    6.0 PRÍLOHA 6.1 Schéma pneumatick

  • Seite 369 und 370:

    6.3 Schéma hydraulického zapojeni

  • Seite 371 und 372:

    7.1 Rozsah záruky na výrobok •

  • Seite 373 und 374:

    8.1 Protokol o umiestnení a odovzd

  • Seite 375 und 376:

    8.3 Zraková kontrola (povolanou od

  • Seite 377 und 378:

    Zraková kontrola (povolanou odborn

  • Seite 379 und 380:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 381 und 382:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 383:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

Handbücher

ATH-Heinl GmbH & Co. KG Gewerbepark 9 92278 Illschwang Deutschland
Tel.: +49 (0) 9666 18801-00 Fax: +49 (0) 9666 18801-01 Web: www.ath-heinl.de Impressum: ATH-Heinl GmbH & Co. KG