Aufrufe
vor 1 Jahr

ATH-Heinl Bedienungsanleitung Cross Lift 50

  • Text
  • Montage
  • Kontrollieren
  • Zustand
  • Maschine
  • Produkthersteller
  • Druckfehler
  • Rechte
  • Urheberrecht
  • Technische
  • Vorbehalten
ATH-Heinl Bedienungsanleitung Cross Lift 50

4.3 Hinweise Die

4.3 Hinweise Die Maschine ist, unabhängig von der Verschmutzung, in regelmäßigen Abständen zu Warten, Reinigen und Pflegen. Die Maschine ist danach mit einem Pflegemittel (z.B. Öl oder Wachsspray) zu behandeln. Verwenden Sie keine Reinigungsmittel, die für die Haut schädlich sind. SOLLTEN DIE GENANNTEN PUNKTE NICHT ERFÜLLT WERDEN, ERLISCHT DER GARANTIEANSPRUCH 4.4 Wartungsplan bzw. Pflegeplan Intervall Sofort Wöchentlich Monatlich ¼ jährlich ½ jährlich Prüfung von ALLEN sicherheitsrelevanten Teilen Reinigen Oberflächenschutz kontrollieren bzw. wiederherstellen Dichtheit vom Hydrauliksystem kontrollieren Oberflächenschutz bzw. Korrosionsschutz kontrollieren bzw. wiederherstellen Schäden an der Lackierung und Bauteilen kontrollieren bzw. wiederherstellen Auf Rostschäden kontrollieren bzw. beheben Hohlräume und nicht lackierte Stellen kontrollieren bzw. Nachbehandeln Dichtheit des Pneumatiksystems kontrollieren Kontrolle der Festigkeit von Schrauben Lagerspiel kontrollieren, schmieren & einstellen Verschleißteile kontrollieren Flüssigkeiten prüfen (Füllstand, Verschleiß, Verunreinigung, Qualität) Gleitflächen kontrollieren & schmieren Innenliegenden Schmutz entfernen Elektrische Bauteile reinigen und prüfen Motor und Getriebe auf Funktion und Verschleiß prüfen Schweißnähte und Konstruktion prüfen Sichtprüfung (nach Prüfplan) durchführen X X X X X X X X X X X X X X X X X X X ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO.KG, Alle Rechte vorbehalten / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 2021-11 Produkthersteller ATH-Heinl GmbH & CO.KG - 37 -

4.5 Fehlersuche / Fehleranzeige und Abhilfe Symptome Ursache Lösung Probleme beim Heben Hebebühne hebt nicht wenn Taste gedrückt wird (Motor läuft nicht) Hebebühne hebt nicht wenn Taste gedrückt wird (Motor läuft) Hebebühne hebt ruckartig Hebebühne hebt nach Loslassen des Tasters weiter an Beschädigungen am Motor Durchgebrannte Sicherungen durch z.B. Spannungsschwankungen Defekter Taster und/oder Kontakt Defekter Hauptschalter und/oder Kontakt Defekte oder ungenügende Zuleitung Schwankende oder nicht korrekte Eingangsspannung Defektes Motorschütz Thermorelais hat ausgelöst Endschalter defekt oder blockiert Hydraulikölmangel Ölfilter verstopft Ölverlust Geöffnetes Senkventil Falsche Drehrichtung des Motors Defekte Zahnradpumpe Zulässige Traglast wurde überschritten Druckbegrenzungsventil zu niedrig eingestellt zu wenig Platz zwischen Gleitschienen Luft im Hydrauliksystem Verschmutztes Hydrauliköl Gleitbahnen sind nicht geschmiert Defekter Taster Motor überprüfen ggf. ersetzen Ursachen beheben und Sicherungen ersetzen Taster und/oder Kontakt ersetzen Hauptschalter und/oder Kontakt ersetzen Kabel ersetzen Spannung kontrollieren Motorschütz ersetzen Thermorelais und Motor überprüfen Endschalter überprüfen ggf. ersetzen Öl nachfüllen Ölfilter reinigen Austausch der beschädigten Bauteile Überprüfen und ersetzen Sie bei Bedarf das Senkventil Phasen tauschen Prüfen Sie die Pumpe und ersetzen Sie diese bei Bedarf Arbeiten Sie innerhalb der angegebenen Traglast Druckbegrenzungsventil auf maximale Traglast einstellen Abstand zwischen Gleitschienen und Führung muss 1,5 - 2,5 mm betragen Entlüften Sie das Hydrauliksystem Tauschen Sie das Hydrauliköl Schmieren Sie die Gleitbahnen Tauschen Sie den defekten Taster aus ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO.KG, Alle Rechte vorbehalten / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 2021-11 Produkthersteller ATH-Heinl GmbH & CO.KG - 38 -

  • Seite 1 und 2: Deutsch English Polskie Français
  • Seite 3 und 4: Inhalt 1.0 EINLEITUNG .............
  • Seite 5 und 6: 1.2 Beschreibung ® Urheberrecht AT
  • Seite 7 und 8: 1.3 Bedienung 1. Abschließbarer Ha
  • Seite 9 und 10: BETRIEB Sicherheitshinweise 1. Acht
  • Seite 11 und 12: 1.5 Maßzeichnung Bei bodenebenen A
  • Seite 13 und 14: Bei bodenebenen Aufbau ATH-Cross Li
  • Seite 15 und 16: 2.0 INSTALLATION Die Maschine muss
  • Seite 17 und 18: Hinweise für Transport und Lagerun
  • Seite 19 und 20: Sicherheitsbereich Min. 1 m Zuläss
  • Seite 21 und 22: Montagen von Maschinen müssen durc
  • Seite 23 und 24: ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & CO
  • Seite 25 und 26: Montieren sie die Scheren nicht auf
  • Seite 27 und 28: 3. Pneumatischer Anschluss a. Pneum
  • Seite 29 und 30: Radfreiheber Frei-Hub 1. Alle Hähn
  • Seite 31 und 32: 8. Einstellung der Hebebühne a. He
  • Seite 33 und 34: 2.10 Abschlussarbeiten Prüfen Sie
  • Seite 35 und 36: 3.2 Grundsätzliche Hinweise Mit de
  • Seite 37: Druckluftanlage Mindestanforderung:
  • Seite 41 und 42: 4.6 Wartungs- und Serviceanleitunge
  • Seite 43 und 44: 5.0 EG-/EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG
  • Seite 45 und 46: 6.2 Elektrik-Schaltplan QF: Hauptsc
  • Seite 47 und 48: 7.0 GARANTIEKARTE Fachhändler Ansc
  • Seite 49 und 50: 8.0 PRÜFBUCH Dieses Prüfbuch (ink
  • Seite 51 und 52: 8.2 Prüfplan Typenschild Kurzbedie
  • Seite 53 und 54: Sichtprüfung (Befugte Sachkundige
  • Seite 55 und 56: Sichtprüfung (Befugte Sachkundige
  • Seite 57 und 58: www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C
  • Seite 59 und 60: Contents 1.0 INTRODUCTION .........
  • Seite 61 und 62: 1.2 Description ® Copyright ATH-He
  • Seite 63 und 64: 1.3 Operation 1. Lockable main swit
  • Seite 65 und 66: OPERATION Safety instructions 1. En
  • Seite 67 und 68: 1.5 Scale Drawing ATH Cross Lift 50
  • Seite 69 und 70: ATH Cross Lift 50 Plus floor-level
  • Seite 71 und 72: 2.0 INSTALLATION The machine must b
  • Seite 73 und 74: Tips for transport and storage: - L
  • Seite 75 und 76: Safety area min. 1 m Permissible op
  • Seite 77 und 78: INSTALLATION Foundation ® Copyrigh
  • Seite 79 und 80: ® Copyright ATH-Heinl GmbH & Co. K
  • Seite 81 und 82: Do not install the scissors on asph
  • Seite 83 und 84: 3. Pneumatic connection a. Install
  • Seite 85 und 86: Wheel-free lift free lift 1. All va
  • Seite 87 und 88: 8. Lift configuration a. Raise the
  • Seite 89 und 90:

    2.10 Completion of Work Before comm

  • Seite 91 und 92:

    3.2 Basic Information Independent o

  • Seite 93 und 94:

    Compressed air system Minimum requi

  • Seite 95 und 96:

    4.5 Troubleshooting / Error Display

  • Seite 97 und 98:

    4.6 Maintenance and Service Instruc

  • Seite 99 und 100:

    5.0 EG-/EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

  • Seite 101 und 102:

    6.2 Electric circuit diagram QF: Ma

  • Seite 103 und 104:

    7.0 WARRANTY CARD Dealer address: C

  • Seite 105 und 106:

    8.0 INSPECTION LOG This inspection

  • Seite 107 und 108:

    8.2 Inspection Plan Nameplate Quick

  • Seite 109 und 110:

    Visual inspection (authorised exper

  • Seite 111 und 112:

    Visual inspection (authorised exper

  • Seite 113 und 114:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 115 und 116:

    Sommaire 1.0 INTRODUCTION .........

  • Seite 117 und 118:

    1.2 Description ® Droit d'auteur A

  • Seite 119 und 120:

    1.3 Utilisation 1. Interrupteur pri

  • Seite 121 und 122:

    EXPLOITATION Consignes de sécurit

  • Seite 123 und 124:

    1.5 Croquis coté Pour un montage a

  • Seite 125 und 126:

    Pour un montage au niveau du sol AT

  • Seite 127 und 128:

    2.0 INSTALLATION La machine doit ê

  • Seite 129 und 130:

    Instructions de transport et de sto

  • Seite 131 und 132:

    Plage de sécurité Min. 1 m Tempé

  • Seite 133 und 134:

    INSTALLATION Fondations ® Droit d'

  • Seite 135 und 136:

    ® Droit d'auteur ATH-Heinl GmbH &

  • Seite 137 und 138:

    N'utilisez pas le pont élévateur

  • Seite 139 und 140:

    3. Raccordement pneumatique a. Mett

  • Seite 141 und 142:

    Levage auxiliaire sans roue 1. Tous

  • Seite 143 und 144:

    8. Réglage du pont élévateur a.

  • Seite 145 und 146:

    2.10 Travaux finaux Avant la mise e

  • Seite 147 und 148:

    3.2 Remarques générales Seules de

  • Seite 149 und 150:

    Installation d'air comprimé Exigen

  • Seite 151 und 152:

    4.5 Dépannage / Affichage des déf

  • Seite 153 und 154:

    4.6 Instructions de maintenance et

  • Seite 155 und 156:

    5.0 EG-/EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

  • Seite 157 und 158:

    6.2 Schéma électrique

  • Seite 159 und 160:

    7.0 CARTE DE GARANTIE Adresse du re

  • Seite 161 und 162:

    8.0 REGISTRE DE CONTRÔLE Ce regist

  • Seite 163 und 164:

    8.2 Plan de contrôle Plaque signal

  • Seite 165 und 166:

    Contrôle visuel (personne qualifi

  • Seite 167 und 168:

    Contrôle visuel (personne qualifi

  • Seite 169 und 170:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 171 und 172:

    Obsah 1.0 ÚVOD ...................

  • Seite 173 und 174:

    1.2 Popis ® Copyright ATH-Heinl Gm

  • Seite 175 und 176:

    1.3 Obsluha 1. Uzamykatelný hlavn

  • Seite 177 und 178:

    PROVOZ Bezpečnostní upozornění

  • Seite 179 und 180:

    1.5 Rozměrový výkres Při podlah

  • Seite 181 und 182:

    Při podlahové konstrukci ATH-Cros

  • Seite 183 und 184:

    2.0 INSTALACE Stroj musí v souladu

  • Seite 185 und 186:

    Pokyny pro přepravu a skladování

  • Seite 187 und 188:

    Bezpečnostní oblast Min. 1 m Př

  • Seite 189 und 190:

    INSTALACE Podklad ® Copyright ATH-

  • Seite 191 und 192:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 193 und 194:

    Nůžky nemontujte na asfaltu ani n

  • Seite 195 und 196:

    3. Pneumatické připojení a. Namo

  • Seite 197 und 198:

    Volný zdvih bezkolovým zdvihákem

  • Seite 199 und 200:

    8. Nastavení zvedací plošiny a.

  • Seite 201 und 202:

    2.10 Závěrečné práce Před uve

  • Seite 203 und 204:

    3.2 Zásadní upozornění Stroj sm

  • Seite 205 und 206:

    Minimální požadavky na montážn

  • Seite 207 und 208:

    4.5 Hledání závad / Indikace zá

  • Seite 209 und 210:

    4.6 Návody k údržbě a servisní

  • Seite 211 und 212:

    5.0 EG-/EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

  • Seite 213 und 214:

    6.2 Schéma elektrického zapojení

  • Seite 215 und 216:

    7.0 ZÁRUČNÍ KARTA Adresa odborn

  • Seite 217 und 218:

    8.0 KONTROLNÍ DENÍK Tento kontrol

  • Seite 219 und 220:

    8.2 Harmonogram kontrol Typový št

  • Seite 221 und 222:

    Vizuální kontrola (povolanou odbo

  • Seite 223 und 224:

    Vizuální kontrola (povolanou odbo

  • Seite 225 und 226:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 227 und 228:

    Índice 1.0 INTRODUCCIÓN .........

  • Seite 229 und 230:

    1.2 Descripción ® Copyright ATH-H

  • Seite 231 und 232:

    1.3 Manejo 1. Interruptor principal

  • Seite 233 und 234:

    FUNCIONAMIENTO Indicaciones de segu

  • Seite 235 und 236:

    1.5 Dibujo acotado Para la construc

  • Seite 237 und 238:

    Para la construcción a nivel del s

  • Seite 239 und 240:

    2.0 INSTALACIÓN La instalación de

  • Seite 241 und 242:

    Consejos para el transporte y el al

  • Seite 243 und 244:

    Área de seguridad Mín. 1 m Temper

  • Seite 245 und 246:

    INSTALACIÓN Base ® Copyright ATH-

  • Seite 247 und 248:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 249 und 250:

    No monte las tijeras sobre asfalto

  • Seite 251 und 252:

    3. Conexión neumática a. Conecte

  • Seite 253 und 254:

    Elevador auxiliar 1. ¡¡Todos los

  • Seite 255 und 256:

    8. Ajuste de la plataforma de eleva

  • Seite 257 und 258:

    3.0 FUNCIONAMIENTO 3.1 Manual de fu

  • Seite 259 und 260:

    4.0 MANTENIMIENTO Para garantizar u

  • Seite 261 und 262:

    4.3 Avisos Independientemente del g

  • Seite 263 und 264:

    Problemas durante el descenso Los e

  • Seite 265 und 266:

    4.7 Eliminación • Retire la alim

  • Seite 267 und 268:

    6.0 ANEXO 6.1 Esquema de conexiones

  • Seite 269 und 270:

    6.3 Esquema de conexiones hidráuli

  • Seite 271 und 272:

    7.1 Alcance de la garantía del pro

  • Seite 273 und 274:

    8.1 Protocolo de instalación y tra

  • Seite 275 und 276:

    8.3 Inspección visual (especialist

  • Seite 277 und 278:

    Inspección visual (especialista au

  • Seite 279 und 280:

    9.0 NOTAS ® Copyright ATH-Heinl Gm

  • Seite 281 und 282:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 283 und 284:

    Inhoud 1.0 INLEIDING ..............

  • Seite 285 und 286:

    1.2 Omschrijving ® copyright ATH-H

  • Seite 287 und 288:

    1.3 Bediening 1. Afsluitbare hoofds

  • Seite 289 und 290:

    GEBRUIK Veiligheidsinstructies 1. L

  • Seite 291 und 292:

    1.5 Maatschets Bij opbouw van de AT

  • Seite 293 und 294:

    Bij opbouw van de ATH-Cross Lift 50

  • Seite 295 und 296:

    2.0 INSTALLEREN De machine mag uits

  • Seite 297 und 298:

    Instructies voor transport en opsla

  • Seite 299 und 300:

    Veiligheidszone Min. 1 m Toelaatbar

  • Seite 301 und 302:

    INSTALLATIE Fundament ® copyright

  • Seite 303 und 304:

    ® copyright ATH-Heinl GmbH & Co. K

  • Seite 305 und 306:

    Monteer de scharen niet op asfalt o

  • Seite 307 und 308:

    3. Pneumatische aansluiting a. Mont

  • Seite 309 und 310:

    Wielvrije lift 1. Alle kranen dicht

  • Seite 311 und 312:

    8. Instelling van het hefplatform a

  • Seite 313 und 314:

    2.10 Afsluitende werkzaamheden Cont

  • Seite 315 und 316:

    3.2 Fundamentele aanwijzingen De ma

  • Seite 317 und 318:

    Minimale eisen voor vrachtwagenband

  • Seite 319 und 320:

    4.5 Storingen opsporen/storingsmeld

  • Seite 321 und 322:

    4.6 Onderhouds- en servicehandleidi

  • Seite 323 und 324:

    5.0 EG-/EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

  • Seite 325 und 326:

    6.2 Elektrisch schakelschema QF: Ho

  • Seite 327 und 328:

    7.0 GARANTIEKAART Dealernaam: Bedri

  • Seite 329 und 330:

    8.0 TESTBOEK Dit testboek (inclusie

  • Seite 331 und 332:

    8.2 Inspectieschema Typeplaatje Kor

  • Seite 333 und 334:

    Visuele inspectie (door geautorisee

  • Seite 335 und 336:

    Visuele inspectie (door geautorisee

  • Seite 337 und 338:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 339 und 340:

    Spis treści 1.0 WPROWADZENIE .....

  • Seite 341 und 342:

    1.2 Opis ® Prawa autorskie ATH-Hei

  • Seite 343 und 344:

    1.3 Obsługa 1. Zamykany wyłączni

  • Seite 345 und 346:

    PRACA Wskazówki bezpieczeństwa 1.

  • Seite 347 und 348:

    1.5 Zwymiarowany rysunek Konstrukcj

  • Seite 349 und 350:

    Konstrukcja do montażu poniżej po

  • Seite 351 und 352:

    2.0 INSTALACJA Maszyna musi być za

  • Seite 353 und 354:

    Wskazówki dotyczące transportu i

  • Seite 355 und 356:

    Obszar bezpieczeństwa Min. 1 m Dop

  • Seite 357 und 358:

    INSTALACJA Fundament ® Prawa autor

  • Seite 359 und 360:

    ® Prawa autorskie ATH-Heinl GmbH &

  • Seite 361 und 362:

    Nie montować nożyc na asfalcie lu

  • Seite 363 und 364:

    3. Przyłącze pneumatyczne a. Zamo

  • Seite 365 und 366:

    Podnośnik progowy - podnoszenie sw

  • Seite 367 und 368:

    8. Ustawianie pomostu podnoszącego

  • Seite 369 und 370:

    2.10 Prace końcowe Przed uruchomie

  • Seite 371 und 372:

    3.2 Podstawowe informacje Maszynę

  • Seite 373 und 374:

    Minimalne wymaganie dotyczące masz

  • Seite 375 und 376:

    4.5 Wyszukiwanie błędów / Sygnal

  • Seite 377 und 378:

    4.6 Instrukcje dotyczące konserwac

  • Seite 379 und 380:

    5.0 EG-/EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

  • Seite 381 und 382:

    6.2 Schemat obwodu elektrycznego QF

  • Seite 383 und 384:

    7.0 KARTA GWARANCYJNA Adres dealera

  • Seite 385 und 386:

    8.0 DZIENNIK BADAŃ Niniejszy dzien

  • Seite 387 und 388:

    8.2 Harmonogram kontroli Tabliczka

  • Seite 389 und 390:

    Kontrola wzrokowa (upoważniona oso

  • Seite 391 und 392:

    Kontrola wzrokowa (upoważniona oso

  • Seite 393 und 394:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

  • Seite 395 und 396:

    Obsah 1.0 ÚVOD ...................

  • Seite 397 und 398:

    1.2 Opis ® Copyright ATH-Heinl Gmb

  • Seite 399 und 400:

    1.3 Obsluha 1. Uzamykateľný hlavn

  • Seite 401 und 402:

    PREVÁDZKA Bezpečnostné pokyny 1.

  • Seite 403 und 404:

    1.5 Rozmerový výkres Pri montáž

  • Seite 405 und 406:

    Pri montáži na úrovni podlaha AT

  • Seite 407 und 408:

    2.0 INŠTALÁCIA Stroj musí v súl

  • Seite 409 und 410:

    Pokyny na prepravu a skladovanie: -

  • Seite 411 und 412:

    Bezpečnostná oblasť Min. 1 m Pr

  • Seite 413 und 414:

    INŠTALÁCIA Podklad ® Copyright A

  • Seite 415 und 416:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 417 und 418:

    Nožnice nemontujte na asfalte ani

  • Seite 419 und 420:

    3. Pneumatické pripojenie a. Pneum

  • Seite 421 und 422:

    Voľný zdvih prízdvihu kolies 1.

  • Seite 423 und 424:

    8. Nastavenie zdvíhacej plošiny a

  • Seite 425 und 426:

    2.10 Záverečné práce Pred uvede

  • Seite 427 und 428:

    3.2 Zásadné upozornenia Stroj sm

  • Seite 429 und 430:

    Zariadenie stlačeného vzduchu Min

  • Seite 431 und 432:

    4.5 Hľadanie chýb/indikácia chyb

  • Seite 433 und 434:

    4.6 Návody na údržbu a servisné

  • Seite 435 und 436:

    5.0 EG-/EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

  • Seite 437 und 438:

    6.2 Schéma elektrického zapojenia

  • Seite 439 und 440:

    7.0 ZÁRUČNÁ KARTA Adresa odborn

  • Seite 441 und 442:

    8.0 KONTROLNÝ DENNÍK Tento kontro

  • Seite 443 und 444:

    8.2 Harmonogram kontrol Typový št

  • Seite 445 und 446:

    Zraková kontrola (povolanou odborn

  • Seite 447 und 448:

    Zraková kontrola (povolanou odborn

  • Seite 449:

    www.ath-heinl.de ATH-Heinl GmbH & C

Handbücher

ATH-Heinl GmbH & Co. KG Gewerbepark 9 92278 Illschwang Deutschland
Tel.: +49 (0) 9666 18801-00 Fax: +49 (0) 9666 18801-01 Web: www.ath-heinl.de Impressum: ATH-Heinl GmbH & Co. KG