Aufrufe
vor 1 Jahr

ATH-Heinl Bedienungsanleitung AC134a

  • Text
  • Kalibration
  • Platine
  • Kompressor
  • Ersetzen
  • Waage
  • Vorbehalten
  • Technische
  • Druckfehler
  • Urheberrecht
  • Rechte
ATH-Heinl Bedienungsanleitung AC134a

SERVICEINTERVALL Es

SERVICEINTERVALL Es stehen 600 Operationen bis zum Serviceintervall zur Verfügung. Für jedes Einschalten des A/C Gerätes oder Nutzung einer Funktion wird 1 Zähler abgezogen. Für die Spülfunktion und dem automatischen Modus werden 2 Zähler abgezogen. Die Anzeige erscheint beim Einschalten des Gerätes. Kurz vor dem eintreten der 600 Operationen erscheint folgende Meldung im Display: “Demnächst Gerätewartung fällig, kontaktieren Sie den Händler“. Wurden die gesamten 600 Operationen durchgeführt erscheint folgende Meldung im Display: “Gerätewartung fällig, kontaktieren Sie den Händler“. Es kann nun keine Operation mehr durchgeführt werden ohne dass das Intervall vom Händler zurückgesetzt wird. ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & Co. KG, 2014, Alle Rechte vorbehalten. / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 09/2017 32 / 40

PROBLEMBEHANDLUNG Funktionsstörungen Ursache Lösungen Display zeigt nichts an, Gerät lässt sich nicht einschalten Stromversorgung, Stromkabel, Netzteil, Platine Stromversorgung prüfen, Verbindung Stromkabel prüfen, Netzteil und Platine prüfen, ggf. ersetzen. Sicherung defekt Sicherung ersetzen Niedervakuumgrad LCD defekt Öl für Vakuumpumpe zu gering Display ersetzen Ölstand auf Kennzeichnung Mittellinie berichtigen Pumpenöl-Emulsion verschmutzt Neues Öl einfüllen (Ölwechsel) Ölpumpeneinlass verstopft Ölpumpeneinlass reinigen Leck im Pumpenanschluß Ölpumpenanschluß überprüfen Vakuumpumpe fördert Öl ins System Komponenten abgenutzt Übermäßiges Ölvolumen Ölpumpe ersetzen Öl ablassen bis zur gekennzeichneten Mittellinie Rückgewinnung stoppt nicht Eingangsdruck zu hoch Leck im A/C Fahrzeug oder Gerätesystem Zuerst Rückgewinnungsfunktion durchführen Lecktest durchführen! Lecktestdurchführung siehe Bedienungsanleitung Bemerkung: Im Winter ist eine erhöhte Rückgewinnungszeit normal Kompressor arbeitet nicht Drucksensor funktioniert nicht Stromverbindung von Platine oder Netzteil zum Kompressor prüfen, Kompressor ersetzen Anschluß Drucksensor zur Platine prüfen, oder Drucksensor ersetzen ® Urheberrecht ATH-Heinl GmbH & Co. KG, 2014, Alle Rechte vorbehalten. / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 09/2017 33 / 40

Handbücher

ATH-Heinl GmbH & Co. KG Gewerbepark 9 92278 Illschwang Deutschland
Tel.: +49 (0) 9666 18801-00 Fax: +49 (0) 9666 18801-01 Web: www.ath-heinl.de Impressum: ATH-Heinl GmbH & Co. KG