Aufrufe
vor 1 Jahr

ATH-Heinl Bedienungsanleitung 7256

  • Text
  • Kontrollieren
  • Montage
  • Reifen
  • Zustand
  • Vorbehalten
  • Druckfehler
  • Rechte
  • Urheberrecht
  • Technische
  • Maschine
ATH-Heinl Bedienungsanleitung 7256

2.3.1. Optionales

2.3.1. Optionales Zubehör RAS1211 - ALU-Spannbacken RLF0925 - ALU-Spannring Ø280mm RLF0924 - ALU-Spannring Ø221mm RLF0923 - ALU-Spannring Ø200mm RLF0922 - ALU-Spannring Ø175mm 721423 - Reifenklemme für ALU-Felgen RAR1111 - Abdrückrolle ® Urheberrecht WM SE, Alle Rechte vorbehalten. / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 2020-03 16

2.4 Standort Die Maschine sollte von brennbaren und explosiven Materialien, sowie vor Sonneneinstrahlung und intensivem Licht ferngehalten werden. Die Maschine sollte ebenso an einen gut belüfteten Ort aufgestellt werden. Die Maschine ist auf ausreichend festem Untergrund ggf. nach Mindestanforderungen der Angaben im Fundamentplan aufzustellen. Bei der Wahl des Aufstellortes sind außer der Bodenbeschaffenheit auch die Richtlinien und Hinweise der Unfallverhütungsvorschrift sowie der Arbeitsstättenverordnung zu beachten. Bei Montage auf Etagendecken ist deren ausreichende Tragfähigkeit zu prüfen. Generell ist zu empfehlen, bei Montage auf Etagendecken einen Bausachverständigen zur Begutachtung hinzuzuziehen. Die Maschine ist nur innerhalb von geschlossenen Räumen zu montieren und zu verwenden. Sie weist keine entsprechenden Sicherheitsausstattungen (z.B. IP-Schutz, verzinkte Ausführung etc.) auf. Temperatur 4-40 °C Meeresspiegel < 1500 m Luftfeuchtigkeit 50% bei 40°C – 90% bei 20 °C Zeichnung ® Urheberrecht WM SE, Alle Rechte vorbehalten. / Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten / Stand: 2020-03 17

  • Seite 1 und 2: BEDIENUNGSANLEITUNG / OPERATING INS
  • Seite 3 und 4: BEDIENUNGSANLEITUNG ATH 7256 ® Urh
  • Seite 5 und 6: 1.0 EINLEITUNG 1.1 Allgemeine Infor
  • Seite 7 und 8: 1.2.2 Beschreibung Sicherheitseinri
  • Seite 9 und 10: 1.3.3 Bedienung der Reifenmontierma
  • Seite 11 und 12: Nun mit der Abdrückscheibe die zwe
  • Seite 13 und 14: ACHTUNG!!! Bei der Montage kann der
  • Seite 15 und 16: 1.5 Maßzeichnung 1020 - 1950 mm 20
  • Seite 17: 2.2 Auspacken und Anheben Entfernen
  • Seite 21 und 22: 2.8 Hydraulischer Anschluss Bevor d
  • Seite 23 und 24: Zum Befestigen der Maschine werden
  • Seite 25 und 26: 3.2 Grundsätzliche Hinweise Mit de
  • Seite 27 und 28: Druckluftanlage Mindestanforderung:
  • Seite 29 und 30: 4.5 Fehlersuche / Fehleranzeige und
  • Seite 31 und 32: Einstellung der Antriebsriemenspann
  • Seite 33 und 34: 6.0 ANHANG 6.1 Pneumatik-Schaltplan
  • Seite 35 und 36: 6.3 Hydraulik-Schaltplan Y1 Y2 Y3 Y
  • Seite 37 und 38: 7.1 Umfang der Produktgarantie F
  • Seite 39 und 40: 8.1 Aufstellungs- und Übergabeprot
  • Seite 41 und 42: 8.3 Sichtprüfung (Befugte Sachkund
  • Seite 43 und 44: Sichtprüfung (Befugte Sachkundige
  • Seite 45 und 46: 9.0 NOTIZEN ® Urheberrecht WM SE,
  • Seite 47 und 48: OPERATING INSTRUCTIONS ATH 7256
  • Seite 49 und 50: 1.0 INTRODUCTION 1.1 General Inform
  • Seite 51 und 52: 1.2.2. Safety Equipment Description
  • Seite 53 und 54: 1.3.3. Operating the tyre mounting
  • Seite 55 und 56: Now remove the second bead with the
  • Seite 57 und 58: WARNING!! During assembly, the moun
  • Seite 59 und 60: 1.5 Scale Drawing 1020 - 1950 mm 20
  • Seite 61 und 62: 2.2 Unpacking the machine Remove th
  • Seite 63 und 64: 2.4 Location The machine should be
  • Seite 65 und 66: 2.8 Hydraulic Connection Before the
  • Seite 67 und 68: Impact anchors of at least M12x100
  • Seite 69 und 70:

    3.2 Basic Information Independent o

  • Seite 71 und 72:

    Compressed air system Minimum requi

  • Seite 73 und 74:

    4.5 Troubleshooting / Error Display

  • Seite 75 und 76:

    Setting the drive belt tension 1. C

  • Seite 77 und 78:

    6.0 APPENDIX 6.1 Pneumatic circuit

  • Seite 79 und 80:

    6.3 Hydraulic circuit diagram Y1 Hy

  • Seite 81 und 82:

    7.0 WARRANTY CARD Dealer address: C

  • Seite 83 und 84:

    8.0 INSPECTION LOG This inspection

  • Seite 85 und 86:

    8.2 Inspection Plan Nameplate Quick

  • Seite 87 und 88:

    Visual inspection (authorised exper

  • Seite 89 und 90:

    Visual inspection (authorised exper

  • Seite 91 und 92:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & Co. K

  • Seite 93 und 94:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & Co. K

  • Seite 95 und 96:

    MANUEL D'UTILISATION ATH 7256

  • Seite 97 und 98:

    1.0 INTRODUCTION 1.1 Informations g

  • Seite 99 und 100:

    1.2.2. Description des dispositifs

  • Seite 101 und 102:

    1.3.3. Utilisation du démonte-pneu

  • Seite 103 und 104:

    Démontez ensuite le deuxième talo

  • Seite 105 und 106:

    ATTENTION ! L'outil de montage risq

  • Seite 107 und 108:

    1.5 Croquis coté 1020 - 1950 mm 20

  • Seite 109 und 110:

    2.2 Déballage de la machine Retire

  • Seite 111 und 112:

    2.4 Lieu La machine doit être tenu

  • Seite 113 und 114:

    2.8 Raccordement hydraulique Avant

  • Seite 115 und 116:

    Il est conseiller d'utiliser des ch

  • Seite 117 und 118:

    3.2 Remarques générales Seules de

  • Seite 119 und 120:

    Cheville d'ancrage M12 x 100 Instal

  • Seite 121 und 122:

    4.5 Dépannage / Affichage des déf

  • Seite 123 und 124:

    Réglage de la tension de la courro

  • Seite 125 und 126:

    6.0 ANNEXE 6.1 Schéma pneumatique

  • Seite 127 und 128:

    6.3 Schéma hydraulique Y1 Vérin h

  • Seite 129 und 130:

    7.1 Étendue de la garantie produit

  • Seite 131 und 132:

    8.1 Procès-verbal d'installation e

  • Seite 133 und 134:

    8.3 Contrôle visuel (personne qual

  • Seite 135 und 136:

    Contrôle visuel (personne qualifi

  • Seite 137 und 138:

    9.0 NOTICES ® Droit d'auteur ATH-H

  • Seite 139 und 140:

    NÁVOD K OBSLUZE ATH 7256

  • Seite 141 und 142:

    1.0 ÚVOD 1.1 Obecné informace TEN

  • Seite 143 und 144:

    1.2.2. Popis bezpečnostních zař

  • Seite 145 und 146:

    1.3.3. Obsluha stroje k montáží

  • Seite 147 und 148:

    Teď pomocí odtlačovacího kotou

  • Seite 149 und 150:

    POZOR!!! Během montáže může mo

  • Seite 151 und 152:

    1.5 Rozměrový výkres 1020 - 1950

  • Seite 153 und 154:

    2.2 Vybalení stroje Sejměte horn

  • Seite 155 und 156:

    2.4 Umístění Stroj byste měli p

  • Seite 157 und 158:

    2.8 Hydraulické připojení Před

  • Seite 159 und 160:

    Pro upevnění stroje doporučujeme

  • Seite 161 und 162:

    3.2 Zásadní upozornění Stroj sm

  • Seite 163 und 164:

    Zařízení stlačeného vzduchu Mi

  • Seite 165 und 166:

    4.5 Hledání závad / Indikace zá

  • Seite 167 und 168:

    Nastavení napnutí pohonného řem

  • Seite 169 und 170:

    6.0 PŘÍLOHA 6.1 Schéma pneumatic

  • Seite 171 und 172:

    6.3 Schéma hydraulického zapojen

  • Seite 173 und 174:

    7.0 ZÁRUČNÍ KARTA Adresa odborn

  • Seite 175 und 176:

    8.0 KONTROLNÍ DENÍK Tento kontrol

  • Seite 177 und 178:

    8.2 Harmonogram kontrol Typový št

  • Seite 179 und 180:

    Vizuální kontrola (povolanou odbo

  • Seite 181 und 182:

    Vizuální kontrola (povolanou odbo

  • Seite 183 und 184:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 185 und 186:

    ® Copyright ATH-Heinl GmbH & CO.KG

  • Seite 187 und 188:

    MANUAL DE INSTRUCCIONES ATH 7256

  • Seite 189 und 190:

    1.0 INTRODUCCIÓN 1.1 Información

  • Seite 191 und 192:

    1.2.2. Descripción sistemas de seg

  • Seite 193 und 194:

    1.3.3 Manejo de la máquina de mont

  • Seite 195 und 196:

    Ahora desmonte el segundo talón co

  • Seite 197 und 198:

    ¡ATENCIÓN! Durante el montaje, el

  • Seite 199 und 200:

    1.5 Dibujo acotado 1020 - 1950 mm 2

  • Seite 201 und 202:

    2.2 Desembalaje de la máquina Reti

  • Seite 203 und 204:

    2.4 Ubicación La máquina deberá

  • Seite 205 und 206:

    2.8 Conexión hidráulica Antes de

  • Seite 207 und 208:

    Para fijar la máquina, se recomien

  • Seite 209 und 210:

    3.2 Indicaciones básicas El manejo

  • Seite 211 und 212:

    Anclaje de percusión M8 x 100 Requ

  • Seite 213 und 214:

    4.5 Búsqueda de fallos/Visualizaci

  • Seite 215 und 216:

    Ajuste de la tensión de la correa

  • Seite 217 und 218:

    6.0 ANEXO 6.1 Esquema de conexiones

  • Seite 219 und 220:

    6.3 Esquema de conexiones hidráuli

  • Seite 221 und 222:

    7.1 Alcance de la garantía del pro

  • Seite 223 und 224:

    8.1 Protocolo de instalación y tra

  • Seite 225 und 226:

    8.3 Inspección visual (especialist

  • Seite 227 und 228:

    Inspección visual (especialista au

  • Seite 229 und 230:

    9.0 NOTAS ® Copyright ATH-Heinl Gm

  • Seite 231 und 232:

    BEDIENINGSHANDLEIDING ATH 7256

  • Seite 233 und 234:

    1.0 INLEIDING 1.1 Algemene informat

  • Seite 235 und 236:

    1.2.2. Beschrijving veiligheidsvoor

  • Seite 237 und 238:

    1.3.3. Bediening van de bandenwisse

  • Seite 239 und 240:

    Verwijder nu met de afdrukschijf de

  • Seite 241 und 242:

    LET OP!!! Bij de montage kan de mon

  • Seite 243 und 244:

    1.5 Maatschets 1020 - 1950 mm 2000

  • Seite 245 und 246:

    2.2 De machine uitpakken Verwijder

  • Seite 247 und 248:

    2.4 Opstellocatie De machine mag ni

  • Seite 249 und 250:

    2.8 Hydraulische aansluiting Voorda

  • Seite 251 und 252:

    Om de machine te bevestigen worden

  • Seite 253 und 254:

    3.2 Fundamentele aanwijzingen De ma

  • Seite 255 und 256:

    Slaganker M12 x 100 Persluchtinstal

  • Seite 257 und 258:

    4.5 Storingen opsporen/storingsmeld

  • Seite 259 und 260:

    Instelling van de spanning van de a

  • Seite 261 und 262:

    6.0 BIJLAGE 6.1 Pneumatisch schakel

  • Seite 263 und 264:

    6.3 Hydraulisch schakelschema Y1 Hy

  • Seite 265 und 266:

    7.1 Omvang van de productgarantie

  • Seite 267 und 268:

    8.1 Opstellings- en overdrachtsrapp

  • Seite 269 und 270:

    8.3 Visuele inspectie (door geautor

  • Seite 271 und 272:

    Visuele inspectie (door geautorisee

  • Seite 273 und 274:

    9.0 NOTITIES ® copyright ATH-Heinl

  • Seite 275 und 276:

    INSTRUKCJA OBŁSUGI ATH 7256

  • Seite 277 und 278:

    1.0 WPROWADZENIE 1.1 Informacje og

  • Seite 279 und 280:

    1.2.2. Opis urządzeń zabezpieczaj

  • Seite 281 und 282:

    1.3.3. Obsługa montażownicy do op

  • Seite 283 und 284:

    Następnie zdemontować drugą stop

  • Seite 285 und 286:

    UWAGA!!! Podczas montażu łyżka m

  • Seite 287 und 288:

    1.5 Zwymiarowany rysunek 1020 - 195

  • Seite 289 und 290:

    2.2 Rozpakowanie maszyny Zdjąć g

  • Seite 291 und 292:

    2.4 Lokalizacja Maszynę należy tr

  • Seite 293 und 294:

    2.8 Przyłącze hydrauliczne Przed

  • Seite 295 und 296:

    Do mocowania maszyny zalecane są k

  • Seite 297 und 298:

    3.2 Podstawowe informacje Maszynę

  • Seite 299 und 300:

    Minimalne wymaganie dotyczące masz

  • Seite 301 und 302:

    4.5 Wyszukiwanie błędów / Sygnal

  • Seite 303 und 304:

    Regulacja naprężenia paska napęd

  • Seite 305 und 306:

    6.0 ZAŁĄCZNIK 6.1 Schemat obwodu

  • Seite 307 und 308:

    6.3 Schemat obwodu hydraulicznego Y

  • Seite 309 und 310:

    7.1 Zakres gwarancji produktu Pi

  • Seite 311 und 312:

    8.1 Protokół ustawiania i przekaz

  • Seite 313 und 314:

    8.3 Kontrola wzrokowa (upoważniona

  • Seite 315 und 316:

    Kontrola wzrokowa (upoważniona oso

  • Seite 317 und 318:

    9.0 NOTATKI ® Prawa autorskie ATH-

  • Seite 319 und 320:

    NÁVOD NA OBSLUHU ATH 7256

  • Seite 321 und 322:

    1.0 ÚVOD 1.1 Všeobecné informác

  • Seite 323 und 324:

    1.2.2. Opis bezpečnostných zariad

  • Seite 325 und 326:

    1.3.3. Obsluha prezúvačky pneumat

  • Seite 327 und 328:

    Teraz sa pomocou odtláčacieho kot

  • Seite 329 und 330:

    POZOR!!! Pri montáži vás môže

  • Seite 331 und 332:

    1.5 Rozmerový výkres 1020 - 1950

  • Seite 333 und 334:

    2.2 Vybaľovanie stroja Snímte hor

  • Seite 335 und 336:

    2.4 Umiestnenie Stroj by ste mali p

  • Seite 337 und 338:

    2.8 Hydraulické pripojenie Pred uv

  • Seite 339 und 340:

    Na upevnenie stroja sa odporúča p

  • Seite 341 und 342:

    3.2 Zásadné upozornenia Stroj sm

  • Seite 343 und 344:

    Zariadenie stlačeného vzduchu Min

  • Seite 345 und 346:

    4.5 Hľadanie chýb/indikácia chyb

  • Seite 347 und 348:

    Nastavenie napnutia hnacieho remeň

  • Seite 349 und 350:

    6.0 PRÍLOHA 6.1 Schéma pneumatick

  • Seite 351 und 352:

    6.3 Schéma hydraulického zapojeni

  • Seite 353 und 354:

    7.1 Rozsah záruky na výrobok P

  • Seite 355 und 356:

    8.1 Protokol o umiestnení a odovzd

  • Seite 357 und 358:

    8.3 Zraková kontrola (povolanou od

  • Seite 359 und 360:

    Zraková kontrola (povolanou odborn

  • Seite 361 und 362:

    9.0 POZNÁMKY ® Copyright ATH-Hein

Handbücher

ATH-Heinl GmbH & Co. KG Gewerbepark 9 92278 Illschwang Deutschland
Tel.: +49 (0) 9666 18801-00 Fax: +49 (0) 9666 18801-01 Web: www.ath-heinl.de Impressum: ATH-Heinl GmbH & Co. KG